Hilfe Spermiogramm + meine Hormonbestimmung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dreamgirl30 22.03.10 - 19:48 Uhr


Hallo,

ich war hier schon mal vor einigen Jahren im Forum, habe ab und zu mal reingesehen und mich über dies und jenes informiert.
Mein Mann und ich versuchen es schon lange mit dem Nachwuchs, nun hieß es dass nur eine ICSI für uns in Frage kommen soll.

Kann mir jemand sagen, was die Wert des Spermiogramm meines Mannes aussagt und über meine Werte? Ich weiß nicht ob ich es so richtig verstanden habe.

Spermiogramm:

Menge: 2ml
Ph: 7
Spermien davon ca. 1 % beweglich der Rest 99% unbeweglich.
Deformierte 5%
ca.3% Kopfdefomitäten
1% Mittelkopfdeformität
1% Schwanzdeformität
normal geformte 95%
keine beweglichen vorhanden
Spermiendichte: 400.000 Gesamtschermiendichte 800.000


Bei mir:

Testosteron: 87mg/100ml
Sex-Binding-Protein: 63,3nmol/l
Androgenindex: 1,37


Ich danke euch schon mal, wenn ich nur einen Kleinen Hinweiß, Meinung ect. erhalte.

Liebe Grüße

Beitrag von sannymaeusl 22.03.10 - 19:59 Uhr

Huhu,

also, jetzt bin ich zwar wieder die Buhfrau, aber das Spermiogramm lässt wirklich nur eine ICSI zu. Tut mir Leid für euch.

Bei deinem Mann bewegen sich nur 1% aller Spermien. Und von den ganzen Spermien sind 5% defomiert und 95% normal geformt. An sich eine topquote, nur halt leider 99% unbeweglich.

Tut mir sehr Leid für dich. Über deine werte kann ich dir leider nichts sagen.

Liebe Grüße und alles Gute

Sanny

Beitrag von dreamgirl30 22.03.10 - 20:02 Uhr



Danke dir Sanny:(

LG

Beitrag von multivitamin 23.03.10 - 09:26 Uhr

Hallo,

leider ist das Spermiogramm wirklich ganz eindeutig eine ICSI-Indikation.

Nach WHO sollten es mindestend 40 Mio Spermien gesamt sein, Ihr habt 0,8Mio. Nach WHO sollten es mindestens 50% gut bis sehr gut bewegliche Spermien sein, bei Euch sind es nur 1% bewegliche.

Bei einer ICSI sind Deine Homonwerte nicht so wichtig, da sowieso mit künstlichen Hormonen bei Dir ein verstärktes Eiwachstum angeregt wird.

LG Multivitamin

Beitrag von dreamgirl30 23.03.10 - 09:41 Uhr



Vielen lieben Dank!

LG