Almased, wer hats getrunken? Und dadurch abgenommen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von anna_os 22.03.10 - 19:51 Uhr

Juhu ihr lieben

Ich habe heute mein ersten diesen shake getrunken. Naja lecker ist er nicht. Und ehrlich gesagt muß ich mich echt überwinden ihn zu trinken.

Naja jetzt habe ich kakao pullver rein gemacht und es schmeckt etwas besser.

Ich hatte vor dieses zeug jetzt drei tage nur zu trinken und nur max. mal am tag gemüse brühe essen (trinken)

Was habt ihr für erfahrungen?

Lg

Anna

Beitrag von grothi 22.03.10 - 20:33 Uhr

Hallo Anna ,

Ich mache ab und zu mal vereinzelte Alma Tage.
Kann dir als Geschmackstip Trinkjoghurt (fettarmen) empfehlen. Ich mische dann immer 150 ml fettarme Milch und 150 ml Trinkjogi und dann schmeckt es gar nicht mehr so schlimm.
Als ich mit Abnehmen angefangen habe , hab ich die ersten Tage mit Almased 2-3 Kilo abgenommen. Ist aber keine Dauer lösung, da es zu einseitig ist.

gruß grothi;-)

Beitrag von okraschote 23.03.10 - 07:30 Uhr

Hallo Anna,

so unterschiedlich sind die Geschmäcker, ich find das total lecker (mit Olivenöl und Wasser). Ich mach Almased aber nicht regelmäßig sondern nutze das gern als Einstieg, weil man damit erst mal den Heißhunger bekämpfen kann und den Stoffwechsel ein bisschen anschubst. Das sorgt für die ersten Motivationskilos. Bei meiner letzten Almased-Turbo-Kur gingen 6Kilo in zwei Wochen weg, die bis jetzt (nach Ernährungsumstellung nach Glyx) noch nicht wieder da sind.

Viele Grüße
Kerstin

Beitrag von anna_os 23.03.10 - 08:51 Uhr

Juhu,

Oh hätte ich nie gedacht das es leute gibt den das schmeckt ;-)

Und du hast das 6 wochen nur getrunken und nichts gegessen? Oder wie hast du das gemacht?

lg

Anna

Beitrag von okraschote 23.03.10 - 08:53 Uhr

Um Gottes Willen, keine 6 Wochen. Turbo darfst Du max. 2 Wochen machen. Ich habs zwei Wochen gemacht und hab dazu viel getrunken und zu einer Mahlzeit selbstgemachte Gemüsebrühe getrunken. Jetzt hab ich es ganz abgesetzt (hab quasi nur meine Vorräte aufgebraucht) und esse jetzt normal 3 Mahlzeiten am Tag (nach Glyx).

Beitrag von peffi 23.03.10 - 15:11 Uhr

Ich hab mal 21 Tage Almased gemacht. Als Einstieg in die Ernährungsumstellung.
Habe 8 kg in den 3 Wochen abgenommen.
Mir hat es geschmeckt, aber mein Mann mußte würgen.
Heute kann ich mir nicht mehr vorstellen, das Zeug nur noch zu trinken und dabei meistens noch zu hungern.

Ich esse lieber gesünder und zähle Kalorien.

LEG
Peffi

Beitrag von anja-g 23.03.10 - 17:48 Uhr

Hallo!

Ich kenne jemanden, der damit 6 kg abgenommen hat. Sie hat lediglich 1 Mahlzeit am Tag durch Almased ersetzt, ansonsten ganz normal gegessen.

LG

Beitrag von yanis82 23.03.10 - 18:15 Uhr

Hi Anna,

habe heute auch meinen ersten Almased-Tag!
Da ich erkältungsbedingt 2 Wochen nicht ins Fitnessstudio gehe, habe ich es mal versucht, denn ich denke, wenn ich nix essen UND dabei Sport machen würde, würde mein Kreislauf zu sehr belastet...

Habe mittlerweile seit Mitte Januar durch Sport 4 kg weg und hoffe, vor meinem Urlaub (der Ostern beginnt) noch mal 2-3 kg loszuwerden....mache also erstmal nur die 14-Tage-Diät.

3 meiner Freundinnen haben mit Almased sehr viel abgenommen, innerhalb 6 Wochen sogar 7 kg, wobei die sogar 10 Tage lang nur das Zeug getrunken haben und danach wieder etwas gegessen haben.

Ich mische es mit fettarmer Milch, oder Sojamilch mit Schokogeschmack, morgen versuche ich es mal mit Naturjoghurt, dazu Instant-Gemüsebrühe.
Ich mag das nicht sooo gerne, finde es aber auch nicht schlimm...muss nur sagen, Hunger hab ich schon, aber angeblich hört das ja bald, wenn sich der Körper dran gewöhnt hat...

Ab dem Wochenende werde ich dann wieder eine Mahlzeit täglich essen....falls ich durchhalte ;-)

Denke aber auch, dass der Jojo-Effekt zuschlagen könnte, wenn man es übertreibt.

LG
Yanis

Beitrag von talinna 26.03.10 - 21:02 Uhr

Fand Almased auch nicht so schlimm......wenn es Dir so eklig ist, dann schau mal unter www.bodymed.de
Ist ein ähnliches System und die Shakes sind wirklich lecker. Schmecken so ähnlich wie Möwenpich Eissorten laut meiner Arzthelferin ;-)
Also schmecken tun sie wirklich, obs was bringt kann ich bald sagen, mache es erst seit einer Woche - 2 Shakes als Mahlzeit Ersatz und eine normale Mahlzeit.....

Beitrag von birkae 11.06.10 - 18:58 Uhr

Hallo,

was kannst du denn jetzt berichten? Mittlerweile haben wir ja Juni, da hast du bestimmt schon deine Erfahrung gemacht...

Gespannte Grüße
Birgit