Habt ihr einen Rat für mich? ich weiß nicht mehr weiter

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Hilfe :8( 22.03.10 - 20:10 Uhr

Hallo,

es geht darum das ich seit 4 Monaten einen anderen Mann kennengelernt habe, er ist 15 Jahre älter wie ich. Ich selbst bin allerdings verheiratet und habe 2 Kinder.
Den Mann den ich über das inet kennengelernt habe ist selbst verheiratet und hat 2 Kinder. Allerdings hat er sich wegen mir von seiner Frau getrennt.

Nur ich bin mir nicht sicher ob ich eine Zukunft mit ihm möchte, mein Leben jetzt in Ordung. In materieller Hinsicht habe ich alles was ich mir wünschen kann. Mein Mann liebt mich auch überalles und sagt es mir auch täglich 100 mal. Trotzdem habe ich keinerlei Gefühle mehr für meinen Mann, ich kann den Körperkontakt kaum ertragen. Küssen und anfassen verursachen bei mir unbehagen.
Ich habe mich oft gefragt wieso ich eigentlich noch mit ihm zusammen bin und ich kam zu folgendem Ergebnis, ich bon eigentlich nur wegen der Kinder mit ihm zusammen und weil er mir Sicherheit bietet in jeder Hinsicht bietet.

Ich habe mich in den anderen Mann verliebt, er kann mir niemals das bieten was mein Mann mir finanziell und materiell bietet doch mit dem anderen Mann bin ich auf einer Wellenlänge, wir haben diesselben Interessen und Gemeinsamkeiten.
Mein Herz sagt mir ich solle mich für ihn entscheiden doch mein Verstand entscheidet sich permanent dagegen.

Bilde ich mir vieleicht nur ein das der neue Mann anders ist? Das er derjenige welche ist?
Oder ist die Beziehung zu meinem Mann einfach nur eingeschlafen u mit etwas Geduld kommen die Gefühle von damals wieder zurück?????
Soviele Fragen und ich habe keine Antwort, ich habe mich da in etwas verrannt wo ich das Gefühl habe, ich komme da nicht mehr raus :(

Der andere Mann denkt ich habe mit meinen Mann die Beziehung beendet. Er denkt es würde eine Zukunft mit mir geben:8(
Doch das stimmt nicht, ich bin noch mit meinem Mann zusammen. Ich weiß nicht was ich tun soll :( ich kann mich einfach nicht entscheiden.

Ich kann nicht ohne meinen Mann aber auch nicht ohne den neuen Mann

Ich bin in einer Zwickmühle und komme da nicht mehr raus:8(


Ich danke euch schonmal

Beitrag von die-ohne-name 22.03.10 - 20:18 Uhr

Hallo,

ich hab ehrlich gesagt nur den Anfang gelesen, bis zu dem Punkt wo du schriebst das du keine Gefühle mehr für deinen Mann hast.

Egal was mit dem anderen Kerl wird, dann trenn dich erstmal von deinem jetzigen Mann, der Arme!
Nur weil es dir finanziell gut geht is das doch kein Leben!

Lg

Beitrag von geldgeilheit 22.03.10 - 20:24 Uhr

ich finde es richtig ekelhaft wenn eine frau nur wegen der "finanziellen lage" mit ihrem mann zusammen bleibt.
der arme..
trenne dich vin deinem mann wenn du ihn nicht mehr liebst aber verarsche ihn nicht weiter.
wenn die liebe weg sind, kannst du sie wohl kaum wieder "herzaubern".
was mit dem neuen mann ist, kannst du dann entscheiden, wichtig ist erstmal die trennung von deinem jetzigen mann, da er eine frau verdient at, die ihn nicht nur des geldes wegen liebt!

Beitrag von v_welt 22.03.10 - 20:32 Uhr

hast du schon mal was von ehrlichkeit gehört? finde es echt sch***, dein armer Mann. Finanziell gehts dir wohl sehr gut, aber hast du schon mal was von wahrer Liebe gehört???
Sei wenigstens deinem Mann zuliebe so ehrlich, denn so wie du schreibst hat er alles für dich getan.

lg sabse

Beitrag von schwarzesetwas 22.03.10 - 20:52 Uhr

Sorry, wegen Geld könnte ich mit keinem Mann der Welt zusammenbleiben.

Schade auch, dass Du gleich zwei Männer verarschst.

Einen Rat hab ich für Dich nicht, weil ich Dein Verhalten ziemlich unter aller Sau finde.

Du wirst schon wissen, wer der richtige Esel für Dich ist!

Beitrag von crolly 22.03.10 - 21:08 Uhr

Hi...

Su spielst gerade mit 2 Männern. Ich sage nur:

o nach einem halben Jahr wackelt jeder Arsch gleich
o Geld oder Liebe
o wie früher wird es nie wieder, aber an einer Basis könnt ihr arbeiten

Klär die Fronten bei dem neuen und arbeite entweder an der Zukunft oder der Trennung mit Deinem Mann.

LG Crolly

Beitrag von Das ist nicht wahr! 23.03.10 - 15:24 Uhr

Guter Anfang für eine neue Beziehung, wenn Du schon Deinen "neuen" Mann verarschst, dass Du Dich getrennt hast!
Denke daran, man merkt immer erst hinterher was man gehabt hat! Und damit meine ich jetzt sicher nicht seine finanziellen Mittel! Das ist Nebensache. Das er DICH liebt und DIR es auch sagt. Von seiner Seite sind, wie ich lese, alle Voraussetungen für eine Bezeihung geschaffen. Jetzt bist Du dran eure Liebe aufzufrischen.