Wie Bordüre entfernen ohne dass sie kaputt geht????

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von seestern82 22.03.10 - 20:12 Uhr

Hallöchen,
ich habe ein Problem im Kinderzimmer. Ich würde gerne eine teure Bordüre von der Wand heil abbekommen, da ich Sie in einem anderen Raum gerne wieder anbringen möchte. Haben Sie damals mit ganz normalem Tapetenkleister befestigt und sie hat auch die Dicke einer Tapete.
Meine Idee war jetzt, die Bordüre etwas anzufeuchten und sie dann abzuziehen.
Meint ihr das könnte klappen bzw. habt ihr noch andere Ideen? Würde mich sehr freuen.

Viele Grüße, seestern

Beitrag von k.nickel 23.03.10 - 08:55 Uhr

normaler tapetenkleister ist wasserlöslich - da bist du wahrscheinlich schon auf dem richtigen weg. ich sehe allerdings die gefahr, dass du die tapete darunter zerstörst (wenn es überhaupt klappt!)

eventl klappt es auch mit so einem dampfreiniger. aber erst an unauffälliger stelle probieren!;-)

vg
nicki

Beitrag von carinchen89 27.03.10 - 00:29 Uhr

Ich entferne meine mit tapetenlöser.. Klappt super.. und das Raufaser drunter ist ganz geblieben :)