ab welcher Woche sind Übungswehen normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von curly80 22.03.10 - 20:47 Uhr


kann das sein das man ab der 17. woche schon hin und wieder Übungswehen hat??

dachte immer das beginnt erst später

würde gern mal eure Erfahrungen hören!

danke im vorraus

#ei 17. SSw

Beitrag von rossitigger 22.03.10 - 20:54 Uhr

Hey!

Nein, die fangen erst später an. Hast du Wehen?

Beitrag von sammygirl 22.03.10 - 20:59 Uhr

Bei mir fingen die schon sehr früh an. So ab 16.SSW, war aber nur vereinzelt und alles ok.
Am besten, wenn Du Dir unsicher bist, mit der Hebamme oder FA sprechen.
Normal/Meist ängt es nach der 20.SSW an.

Beitrag von yippih 22.03.10 - 23:03 Uhr

Die Gebärmutter übt von Anfang an. Man bekommt es nur nicht mit. Übungswehen äußern sich lediglich durch ein hart werden der Gebärmutter (die ja anfangs nur sehr klein ist) - OHNE SCHMERZEN! In meiner ersten SS habe ich sie ab ca. 20 SSW gespürt. In der zweiten SS schon viel eher (Ich glaube so Anfang 2. Trimenon) . Da wusste ich allerdings auch, wie sie sich anfühlen und hatte auch ein anderes Körperbewusstsein, was das angeht.

LG,
Katrin

Beitrag von elea 23.03.10 - 06:58 Uhr

ich ahb das auch, vor allem abends...

gestern 2 stück, kurz hintereinander, dann war es wieder gut.

in der ersten ss hab ich sowas nicht gehabt, diesmal schon.

lg
alexandra, 18. ssw