Sprachberatung. Groß- oder Kleinschreibung?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von .nefur. 22.03.10 - 20:54 Uhr

Hallo,

kann jemand helfen:

Wie heißt es richtig:

"Die längste Zeitspanne wurde mit acht Tagen veranschlagt, die Kürzeste mit einem Tag."

oder "kürzeste" klein?

Ich tendiere zur Großschreibung!

Danke für Antworten.

Beitrag von thea21 22.03.10 - 20:58 Uhr

Hallo,

ich sage klein, weil es sich auf das Wort Zeitspanne bezieht.

Beitrag von gh1954 22.03.10 - 21:01 Uhr

Sehe ich auch so.

Beitrag von .nefur. 22.03.10 - 21:03 Uhr

!

Beitrag von thetis 22.03.10 - 20:59 Uhr

Es handelt sich um ein Adjektiv.

Beitrag von .nefur. 22.03.10 - 21:19 Uhr

danke!

Beitrag von mel1983 22.03.10 - 21:03 Uhr

Hallo,

klein. Es ist ein Adjektiv mit Bezug auf die Zeitspanne.

Grüße

Beitrag von .nefur. 22.03.10 - 21:20 Uhr

danke!

Beitrag von schwarzesetwas 22.03.10 - 22:34 Uhr

klein.