ich bin überfordert

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tanja896 22.03.10 - 21:31 Uhr

och menno mein freund arbeitet von mo bis fr auf montage und ich bin alleine zuhause ich habe zwar meine mam aber ich fühl mich so alleine.

Der kleine ist zurzeit sehr anstrengent und ich komme damit nicht so leicht zurecht.

Man ich will das mein schatz wieder nachhause kommt #schmoll#heul#heul#heul.


Naja er muss bestimmt noch 5 wochen so arbeiten und dann ist er nur am we da man.

lg tanja danke fürs zuhören

Beitrag von bine3002 22.03.10 - 21:35 Uhr

Hast Du Bekannte oder Freunde mit Babys? Wenn nicht, wäre vielleicht irgendein Kurs etwas für dich? Babymassage, Babyschwimmen, PEKiP... dort kann man sich die Zeit etwas vertreiben, lernt andere Mamas kennen und vielleicht kannst Du so Kontakte knüpfen.

Beitrag von schmackebacke 22.03.10 - 21:51 Uhr

Mein Freund ist nur alle 4 bis 5 Wochen mal hier!!

Dann für maximal eine Woche, meist nur 5 Tage!

Eine Wochenendbeziehung wäre für mich also Luxus!!!


Nur damit du weißt, dass es noch jmd gibt, der schlechter dran ist

;-)


#herzlich

Beitrag von purzel21 22.03.10 - 21:55 Uhr

Mein Freund ist auch immer auf Montage. Er hatte nach der Geburt unseres Sohnes 2 Wochen Urlaub, aber danach war ich auch allein mit Baby. Es war schon sehr anstrengend, vorallem weil er ein Schreibaby war, aber ich habe es ganz gut geschafft. Ich hatte auch immer meine Mum als Unterstützung...

Ich kenne dein Gefühl, aber ich sage dir, das geht vorbei...auch wenns schwer fällt im Moment. Versuche alle größeren Erledigungen aufs WE zu schieben, wenn dein Schatz wieder Zuhause ist.

Ich bin immer viel spazieren gegangen (da war mein Sohn ruhig, weil er schnell eingeschlafen ist ;-)) Oder ich war eben Zuhause und hab mit ihm gekuschelt und mit ihm gespielt. In der ersten Zeit kam auch der Besuch zu mir, weil sie wussten, dass die erste Zeit ziemlich schwierig für mich war...oder wir waren bei Oma und sie hat sich ausgiebig mit ihm beschäftigt ;-) So konnte ich auch mal entspannen...

Versuche dir möglichst Auszeiten zu schaffen...vielleicht kannst du noch irgendwelche Freunde um Unterstützung bitten. Oder wie schon gesagt, besuch nen Babytreff oder sowas...

LG und alles Gute! Es wird wieder besser ;-) #klee

Beitrag von tanja896 22.03.10 - 22:01 Uhr

meine mam schläft ab und zu bei mir dann steht sie auf das ich mal ausschlafen kann (sie wohnt gleich nebenan) und mein bruder ist auch jeden tag da und hilft mir ich habe dann aber immer so ein schlechtes gewissen weil ich denke das muss ich alles alleine schaffen.

Beitrag von purzel21 22.03.10 - 22:50 Uhr

Ach quatsch...du musst überhaupt nix alleine schaffen ;-) Klar, macht man sich irgendwoh Gedanken, aber ich denke mal, dass deine Mum und dein Bruder dir gern helfen, oder? Außerdem kann dein Kind so auch zu anderen Personen gleich eine gute Beziehung aufbauen...

Was glaubst du wie sehr mein Sohn seine Oma heute liebt...eben weil sie sich auch soviel um ihn gekümmert hat...

Lass dir helfen...die Auszeit tut nicht nur dir gut, sondern auch deinem Baby....denn eine entspannte Mama ist viel umgänglicher als eine gestresste Mama ;-) #liebdrueck

LG

Beitrag von tanja896 22.03.10 - 23:03 Uhr

danke lieb von dir ich werde jetzt versuchen zu mehr zu entspannen :-)#liebdrueck

Beitrag von sweetmum1989 22.03.10 - 22:55 Uhr

Ich hab gar keinen Freund mehr !
Meine Mum ist zwar auch für mich da aber eben nur wenn wirklich was ist. Romy hat momentan die anstrengendste Phase überhaupt aber es geht. Es geht immer irgendwie

Lg

Beitrag von mausmadam 23.03.10 - 00:53 Uhr

Willkommen im Club :-(



Meine Zwillinge (4,5 Monate) zahnen und sind sehr anstrengend

Die Große (3) ist in der Trotzphase

meine Mutter, die sonst für mich da ist, ist im Krankenhaus

Sonst sind alle am arbeiten

Die Große geht in den KiGa und zum turnen, sonst habe ich nichts.

Wir wohnen auch völlig ausserhalb.

Echt blöd......

Hab noch Katzen, die nur Blödsinn machen und 2 Pferde, die mich wohl schon nicht mehr kennen.....
Seit 1 Woche liegen trockene Brötchen für die beiden auf der Heizung, aber ich komm zu nix #schmoll

Bin auch oft an meine Grenzen gestossen in den letzten Wochen