Stiche am Mumu

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lillystrange 22.03.10 - 21:33 Uhr

Hallo,
ich bin jetzt in der 28 ssw und hab heute immer wieder so Stiche im Mumu, ich soll ja viel liegen wegen vorzeitiger Wehen, aber die gab ich #huepfseit mehreren Tagen ja garnicht mehr!
Mein gbmh war beim letzten messen bei 4,1 cm.
Was meint ihr soll ich morgen nochmal zum FA?
Wir wollten morgen eigentlich kurz was fuer das Baby besorgen.
Und der Doc meinte auch das waere okay beim Termin letzte Woche.
Mensch warum bin ich immer so aengstlich?
Lg Lilly mit Maedchen

Beitrag von axaline 22.03.10 - 21:39 Uhr

Das stechen kommt Dir vor als wäre es am MuMu.
Wenn Du mal genauer betrachtest ist es bestimmt eher ein Stechen in den kleinen Schamlippen. Das kommt von den Mutterbändern ! Ich hab das auch häufig (habe auch vorzeitige Wehen) ! Meist mit ein wenig Druck nach unten verbunden !

Schon Dich einfach ein wenig, gegen Eure Besorgungen ist aber sicherlich nichts einzuwenden, wenn sie nicht den ganzen Tag dauern !

Gruß Janine (34 SSW)

Beitrag von lillystrange 22.03.10 - 21:44 Uhr

Danke und meine kleine tritt immer so nett in Bel in meinen Mumu, ich bin so happy weil die Wehen weg sind und dann immer wieder was neues!
Anfangs leichte Ueberstimu und kontaktblutung, dann Abszess, dann Grippe und seit der19 Woche vorzeitig. Wehen.
Jaja es reicht langsam, ich will die#schwanger endlich genießen. Lg Lilly

Beitrag von binci1977 22.03.10 - 21:43 Uhr

Hallo!

Also diese Stiche am MuMu habe ich auch öfter mal, aber ist nicht weiter bedenklich.

Bei mir war der Mumu auch in der 30.SSW fingerdurchlässig, aber noch 4,5 cm lang. Sollte mich nicht schonen ect.

wenn du ganz unsischer bist, frag halt noch mal den Arzt(kannst ja auch anrufen), ansosnten ist es eigentlich etwas, was viele Schwangere berichten.


LG Bianca 33.SSW

Beitrag von lillystrange 22.03.10 - 21:46 Uhr

Hatte ne Fg und musste um die #schwanger hart kaempfen da wird man einfach uebervorsichtig!
Danke und lg Lilly

Beitrag von m_sam 22.03.10 - 21:46 Uhr

Also meine Stiche waren am Mumu und der war dann auch ziemlich früh leicht geöffnet und innen Trichterbildung. Gehalten hat es dann zwar doch noch bis 39+3 SSW, aber nur, weil der GMH noch alles "zusammengehalten" hat.
Hatte später dann auch schon 4 cm offenen Mumu - kommt durch die Stiche.
Also erwähnen würde ich das schon beim nächsten Termin. Wann ist der reguläre Termin?

LG Samy

Beitrag von lillystrange 22.03.10 - 21:52 Uhr

Erst am 7.4 aber ich Ruf morgen mal an und frag wenn es Inder frueh nicht aufgehoert hat!
Er sagte letztes Mal ich solle mir keine Sorgen machen denn nach 5 Wochen Dauerwehen haben sich nur 0,3 cm gbmh verkuerzt also von 4,4 auf 4,1.
Aber schiss hab ich trotzdem!

Beitrag von m_sam 22.03.10 - 21:55 Uhr

Also so schnell ging bei mir der GMH auch nicht zurück. Aber meine FÄ meinte damals gleich, dass dieses Stiche den Mumu oft ohne Wehen schon öffnen. Sie hat dann regelmäßig kontrolliert.
Panik musst Du sicher keine haben. 4,1 cm ist schon noch ganz ordentlich.

LG Samy