Kinderwunsch trotz stillens :-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mandai09 22.03.10 - 21:44 Uhr

abend

august 2009 bin ich stolze mama geworden. und es hat auch nicht lange gedauert, da war der wunsch nach einem zweiten schon schnell wieder bei uns da.

ich stille noch.habe bis vor drei wochen es auch noch voll getan. momentan stille ich frühs, nachmittags abends und auch in der nacht, also noch ziemlich oft.

ich habe auch noch nicht meine mens wieder bekommen. würde ich gerne haben. aber unbedingt abstillen deswegen möchte ich auch nicht...

ist jemand auch vielleicht in so einer situation oder war es mal... oder gibt es vielleicht auch welche die schwanger geworden sind trotz stillens und keiner mens?!

freue mich über paar nette antworten... liebe grüße

Beitrag von miss-sheep 22.03.10 - 22:02 Uhr

Hallo,
ich stille seit einem Jahr und habe meine Mens auch nicht wieder bekommen, vermiss auch nix#huepf.
Ich kenne eine Frau, die ist nach 5 Monaten schon wieder #schwanger geworden, ohne dazwischen die Mens nochmal zu bekommen. Sie selbst war allerdings nicht so happy darüber, weil die 2. ss sehr anstrengend war und ihr Körper das auch nicht so gut verkraftet hat.
Den ersten #eisprung merkt man ja auch erst mal nicht und wenn man den richtigen zeitpunkt erwischt...wer weiß;-)
lg isa

Beitrag von kleenerdrachen 22.03.10 - 22:04 Uhr

Also, ich kann dir zwar keine Garantie geben, aber sowohl meine SChwester als auch ne Freundin von mir sind "Stillunfälle"
Stillen ist nicht unbedingt ein Verhütungsmittel und die Mens muss ja auch nicht zwangsläufig einsetzen.

Beitrag von leilani25 22.03.10 - 22:25 Uhr

Bei uns ist es so ähnlich;-)
Johannes ist auch im August geboren und ein Geschwisterchen ist gerne Willkommen:-)

Wir stillen aber,glaub ich,auch noch zu oft.#verliebt
Abstillen will ich aber auch nicht "nur" um wieder #schwanger zu werden.

Lg und viel Glück#klee

Beitrag von mandai09 22.03.10 - 22:31 Uhr

gibst du auch schon brei? und was sagt dein männl dazu?

Beitrag von leilani25 22.03.10 - 22:38 Uhr

Er "kostet" tgl.etwas Brei:-)

Johannes ist sowieso ein Zwiemilchbaby seit er 3 Monate alt ist.
Trotzdem genießen wir es immernoch zu stillen........besonders er:-)

#verliebt

Beitrag von naddel912 22.03.10 - 23:30 Uhr

hallo!!!
ich schließ mich euch zwei einfach mal an#schein!!! mein süßer kam auch im august09 zur welt!!! ich stille ihn bis auf den mittagsbrei und einmal grießbrei abends auch noch (und selbst nach seinem brei will er noch bißchen gestillt werden)!!!also auch nicht gerade einfach, wobei ich auch noch nicht ganz sicher bin, ob das der richtige zeitpunkt ist, falls es den überhapt gibt!!! aber meine große ist schon acht und mein mann sagt mir jeden tag ich soll doch die pille weg lassen!!! ich hätte ja schon gerne noch ein süßen zwerg, aber ich hab tierische angst vor noch einer geburt!!! ich bin echt nicht wehleidig, aber ich hab heute manchmal noch alpträume von der letzten geburt!!! es war echt ein schmerzvoller horror und das trotz pda!!! naja, und die letzte ss war auch nicht gerade so dolle!! hatte überall schmerze und war dauernd krank!!! ganz zu schweigen von der übelkeit bis zum schluß!!! ich weiß einfach nicht ob ja oder nein!!! ich würd ja schon sooooo gerne#schein!!!!

lg
die naddel

Beitrag von mandai09 23.03.10 - 09:31 Uhr

hallo... du nimmst die pille? ich nicht...
hast du deine mens schon zurück?

also meine geburt war schon ok, nur danach war bei mir der ziemlich horror... hatte 4 op`s danch gehabt... die schwangerschaft war schon eine risikoss aber die nächste wird es leider definitv wieder eine :-(

trotz so einer erfahrungen wünsche ich mir sehnlichst wieder eins :-)

ich drücke euch die daumen :-)

Beitrag von schullek 23.03.10 - 08:12 Uhr

hallo,

du kannstz jederzeit wieder schwanger werden, auch wenn noch keine mens da ist, da ja der eisprung bekanntlich vor der regel kommt.
allerdings finde ich, dass man seinem körper ruhig die zeit lassen sollte nach einer geburt und in der stillzeit. es hat seinen grund, dass du deine regel noch nicht wieder hast. dein körper wird dir zeigen, wann er wieder soweit ist. dann wirst du auch wieder deine regel bekommen.
ich finde es generell nicht so toll, wenn frauen nach weniger als einem jahr wieder schwanger werden. aber es ist natürlich deine sache.

lg

Beitrag von nutschie 23.03.10 - 08:52 Uhr

meine freundin ist wärend des stilens schwanger geworden und hat bis geburt des 2 kindes das erste weitergestillt
lg