ab wann ebay einschalten?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von diebina 22.03.10 - 21:58 Uhr

hallo!

ganz kurz: habe Kinderkleidung bei ebay verkauft, Käufer kauft, ich bekomme Mail mit Adresse, ich versende.

Post kommt zurück, unbekannt verzogen. Käufer angemailt, ja Adresse sei falsch, bitte neu schicken. Ich bitte um erneute Überweisung der Versandkosten. er wundert sich woher ich die alte Adresse hätte (#kratz woher wohl?) und ist nicht bereit erneut die 2€ zu bezahlen. ich soll das Paket auf meine Kosten erneut losschicken.

ich habe nochmal deutlich gemacht, dass die alte Adresse bei ebay so hinterlegt war. er: kann nicht sein #kratz#kratz

ich hab jetzt angeboten: entweder er überweist erneut die 2€ Porto, oder ich überweise den Betrag für die Kleidung zurück (ohne Porto versteht sich)

ab wann schalte ich nun ebay ein? der Käufer ist super unfrdl. und ich komme mir echt blöd vor, dass ich beides hier hab: Kleidung und das Geld dafür. Eins will ich loswerden ;-) wann würdet ihr ebay einschalten? kann der Fehler auch bei ebay liegen??

LG
bina

Beitrag von crashsa 23.03.10 - 00:01 Uhr

ich hatte auch mal vergessen meine adresse bei ebay zu ändern.

er kann ja schauen (unter Mein Ebay/Mitgliedskonten/Adressen) welche Adresse hinterlegt ist.

Also ich finde das ist seine Schuld. Du kriegst ja die Adresse zugeteilt. bleib hart. ich finde du hast vollkommen recht. da muss er sich mit ebay in verbindung setzen. (erst recht weil er so unfreundlich ist)

lg
;-)

Beitrag von bianca1988 23.03.10 - 01:19 Uhr

hast du auch die mail überprüft wo steht "Ich werde den Artikel in höhe von........"
da schreiben die meisten Käufer ihre neue Adresse hin, hatte da jetzt auch so, alte adresse aufgeschrieben, aber als ich diese mail bekam habe ich die adresse nochmal überprüft und da stand dann eine neue.

Das mache ich nur noch so, da ich das mal nicht getan hatte, hatte ich mit der alten adresse bei hermes ein paket abgeschickt, zu spät die neue adresse gesehen und übers internet konnte ich noch rechtzeitig eine Lieferadressänderung machen.