Urin stix...wer kennt sich aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanni881 22.03.10 - 22:04 Uhr

Hallo ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Ich habe vorhin ein Urin Stix gemacht und hatte Keton + und Glucose +++ im Urin!Habe kurz nach sieben zuletzt gegessen. Jetzt hab ich schon 2x ein Glucosetoleranztest( zuletzt vor 2 wochen) machen lassen und die waren immer unauffällig gewesen. Baby ist schon so riesig deshalb 2mal.
Kann das doch ein Diabetes sein, bzw jetzt erst kommen?
Das komische ich war heut morgen bei meiner Hebi und da war der Urin wohl unauffällig gewesen....
Muss ich mir jetzt gedanken machen?

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen#zitter

Beitrag von manja. 22.03.10 - 22:26 Uhr

Glucose gehört da nicht rein. Sprich deinen FA drauf an.
Manja

Beitrag von 2.nette 22.03.10 - 23:07 Uhr

Also Zuckere im Urin ist auch einfach durch Nahrung zu beeinflussen...morgens Nutelle gefrühstückt, schon ist Glucose nachweisbar. Auch später kann ein SS-Zucker noch auftreten. Was mich wundert ist, daß Du nach der Kontrolle heute morgen nochmal einen Stix machst...#kratz
Ich würde Dir raten, Dich nochmal mit Deiner Hebamme darüber zu sprechen...
Gruß, Hebamme Nette

Beitrag von aninalu 22.03.10 - 23:19 Uhr

Hast du Urin Stix zuhause? Warum? #kratz
Kennst du dich denn damit aus? Wenn man sie nämlich zu lange liegen lässt oder falsch anwendet sind die Ergebnisse schnell verfälscht! Ich würde auf die Ergebnisse vertrauen, die du vom FA/ bzw. Hebi bekommst - das ist deren Job, die machen das mehrmals täglich und wissen was sie tun!
Ich musste bei meiner 1. SS auch 2 Mal den GT-Test machen weil mein Sohnemann angeblich schon so groß war... aber alles war gut, kein Zucker - nix! Mach dich nicht verrückt - wie "riesig" ist denn dein Baby?? Diese Messungen sollen ja oft sehr ungenau sein...

Liebe Grüße

Beitrag von chani79 22.03.10 - 23:56 Uhr

Wie schon erwähnt, sprich nochmal mit der Hebi oder dem FA drüber. Nette hat ja schon erklärt das Nahrungsmittel schnell so einen Test verfälschen kann. Und Ketone können angezeigt werden, wenn Du zuwenig getrunken hast.

Liebe Grüße
Meli