An "jung" Alleinerziehende...

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von jeanie25 22.03.10 - 22:07 Uhr

Meine Motte, sagt nun seit ein paar Tagen ständig

"Papa,Papa,papa" Manchmla auch nur Baba ;-)

Also ich denkmal das es total unbewusst ist, aber manchmal versetzt mir das richtig einen Stich ins Herz.

Sie hat nunmal keinen Papa, mir wird immer mehr bewusst das ich das irgendwann mal erklären muss...


Ist grad sicher totales #bla #bla#bla
aber mich beschäftigt es ziemlich #schmoll

Beitrag von jeanie25 22.03.10 - 22:13 Uhr

"Jung" war blöd formuliert...

Meine Mamis, die von Anfang an Alleinerziehend sind

Beitrag von 500101 22.03.10 - 22:24 Uhr

blöde frage, aber wieso hat dein kind keinen vater?

von irgendwem muss das kind doch sein#kratz

Beitrag von jeanie25 22.03.10 - 22:27 Uhr

Naja der Vater will nix von ihr wissen...also hat sie leider keinen, von ihm aus, ich hätt alles dafür getan, das sie einen hat!

Beitrag von maschm2579 23.03.10 - 09:33 Uhr

Hallo,

das ist wohl total normal.

Ich habe mich immer über meine Freunde lustig gemacht wenn die zu Ihren Kindern gesagt haben: sag mal Mama und das Kind hat geantwortet: Papa

Naja und irgendwann traf es mich. Ich wartete damals seeeehnsüchtig auf das wichtigste Wort in Ihren jungen Jahren und sie machte genau das Gleiche. SIe antwortete immer mit Papa. Keine Ahnung welche Bedeutung dieses Wort hat...

Ist also total normal


Tut mir leid für Dich das Dein Kind keinen Papa hat, meien Nichte hat auch keinen und reagiert jetzt mit 9 Jahren ziemlich locker drauf.

Beitrag von ellanutella 26.03.10 - 16:02 Uhr

Hast recht!

deine Frage ist mehr als blöd...#klatsch

Beitrag von jasminf 23.03.10 - 09:40 Uhr

Hi,

der Zeitpunkt kommt bei jedem Alleinerziehenden irgendwann...auch wir sind schon in der Papa-Phase!

Mein Sohn (2 J.) hat seit einem Jahr nichts mehr mit seinem Papa zu tun, weil auch dieser keine Lust hat....!

Zur Zeit ist Felix sowieso auf dem Trip: Opa, Onkel, Papa, Mann, Junge....! Alles was männlich ist ist absolut interessant!

Zu seinem Papa, erkläre ich ihm momentan, wo sein Papa wohnt und wie er heisst! Mehr nicht, würde noch nicht verstehen!

Was ich mir allerdings vorgenommen habe ist, dass ich meinem Kind nicht sagen werde: Der Papa ist da und da aber der hat dich lieb usw.!
Wer sich nicht um sein Kind kümmern will und keinerlei Interesse bekundet hat sein Kind auch nicht lieb, zumindest nicht so, dass ein Kind das so gesagt bekommen muss!

Liebe Grüße und ich wünsch Dir immer viel Kraft!

Jasmin

Beitrag von yoleena 23.03.10 - 09:43 Uhr

Hallo,

bei dem "weisen Alter" deiner Tochter wage ich mal zu behaupten, dass sie keine Ahnung hat was sie von sich gibt. Das ist nur ein sinnfreies Aneinanderreihen von Silben, also kein Grund zur Panik ;-)

Mach dir nicht zu viele Gedanken um deine Situation. Kinder sind viel anpassungsfähiger als man glaubt. Wenn sie ohne Papa aufwächst wird sie auch erstmal nichts vermissen. Klar kommen spätestens im Kindergarten die Fragen warum sie denn keinen Papa hat aber das hat noch Zeit. Und eine Sache solltest du dir unbedingt merken: Du bist nicht dafür zuständig deiner Motte zu erklären warum ihr Vater sich nicht um sie kümmert. Das ist SEINE Aufgabe.

Alles Gute!

LG Yoli

Beitrag von jeanie25 23.03.10 - 10:05 Uhr

Danke für eure Antworten!

Das es nur "gebrabbel" ohne bedeutung von ihr ist, ist mir ja klar. Aber irgendwann bekommt es ja bedeutung für sie und das wird einen in solchen Momenten bewusst..

Ich hoffe wirklich das Kinder da "anpassungsfähig" sind und es ihr vielleicht irgendwann mal sogar egal ist das sie keinen Papa hat, sie kennt es ja nicht anderst und was man nicht kennt, vermisst man ja bekanntlich auch nicht.
So meine Hoffnung zumindest #schwitz