Er hält sich die Ohren zu

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 1sonnenbluemchen 22.03.10 - 22:09 Uhr

Kennt das jemand? Mein kleiner, 14 Monate, rennt seit heute rum und hält sich beide Ohren zu #kratz

Ob er jetzt gemerkt hat, dass er lauter und leiser hören kann, wenn er sich die Ohren zu hält oder eben nicht??

Ich dachte ja erst daran, dass er Ohrenweh hat, aber das schließe ich inzwischen aus...

Vielleicht kennt das ja wirklich jemand von euch..

GLG

Beitrag von felix.mama 22.03.10 - 22:12 Uhr

Ja, Felix macht das auch oft. Er schaut sich dann immer um und schein zu merken das es leiser wird. Dann lacht er sich schlapp!

Beitrag von 1sonnenbluemchen 22.03.10 - 22:14 Uhr

Dann bin ich ja beruhigt. Sieht ja schon putzig aus ;)

Wie alt ist Dein Felix?

LG

Beitrag von felix.mama 22.03.10 - 22:16 Uhr

Jetzt 20 Monate, macht das aber auch schon ne weile!

Beitrag von 1sonnenbluemchen 22.03.10 - 22:25 Uhr

dann bin ich ja mal gespannt, wie lange er das noch macht ;)

Vielen Dank und einen schönen Abend noch #blume

Beitrag von maschm2579 23.03.10 - 09:27 Uhr

Warte mal ab, in ein paar Tagen testet er dazu seinen Stimme und flüstert und kreischt #rofl

Meine Tochter hat erst die Ohren zugehalten und dann fing sie mit kreischen an. Dabei hat sie sich scheckig gelacht und fand das vor allem in Räumen wo es halt toll. Treppenhaus, Fahrstuhl etc..

Dann war es ein Jahr vergessen und vor ein paar Tagen stand sie in der city im Fahrstuhl und fing mit kreischen an #augen

lg