mittelohrentzündung.. fragee...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aaliyah88 22.03.10 - 22:20 Uhr

bei meiner Tochter wurde letzten Freitag eine MIttelohrnetzündung fest gestellt mit dem wert 8.5
wie lange habt ihr dann antibiotika gegeben?

Beitrag von kiwi-kirsche 22.03.10 - 22:22 Uhr

Ähm sorry, ich bin zwar vom Fach, aber ich habe keine Ahnung was der Wert 8,5 bei einer Otitis media aussagen soll? Die Leukos oder was?

Antibiotika gibt man normalerweise, solange die Entzündung anhält....

Beitrag von aaliyah88 22.03.10 - 22:24 Uhr

8.5 mein ich Entzündungswert

Beitrag von kiwi-kirsche 22.03.10 - 22:29 Uhr

ist total in Ordnung, auch bei einer abklingenden Mittelohrentzündung, es dauert ein bisschen, bis sich das im Blut bemerkbar macht. Gib das AB so lange, wie es der Doc sagt!
Gute Besserung!

Beitrag von aaliyah88 22.03.10 - 22:42 Uhr

bis es alle ist
Das aber noch fast ne halbe flasche.
Wie lange dauert den das Abklingeln von der Mittelohrentzündung?

Beitrag von kiwi-kirsche 22.03.10 - 22:47 Uhr

unterschiedlich, grade Mittelohrentzündungen können sich echt lang hinziehen...
außerdem: Bitte nicht ohne ärztliche Anweisung das AB absetzen, denn so eine noch nicht komplett abgeklungene Otitis flammt schnell wieder auf.
Zudem sind Ohrenkrankheiten immer ein Problem, dass sich bei den Minis schnell auf die Sprachentwicklung negativ auswirken kann!
Geh am besten nochmal zum Arzt zur Kontrolle!

Beitrag von sweetmum1989 22.03.10 - 22:52 Uhr

Romy hatte eine MOE und sie hat 5 Tage Amoxicillin Saft bekommen und danach wars auch gut !

Beitrag von coki01 23.03.10 - 08:55 Uhr

8 Tage sagte unsere ärztin