Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von sunshine-2005 22.03.10 - 22:25 Uhr

guten abend alle zusammen

ich habe da mal eine frage...

kurz zur vorgeschichte: ich habe meine mens immer regelmäßig im abstand von 24 tagen und meine letzte mens war am 15.02

nun ich habe bereits -doch leider am mittag- einen schwangerschaftstest gemacht. dieser war aber negativ.
ach ja, es war zwar nichts zu sehen, aber ich konnte schon erahnen wo er eigentlich sein sollte. vielleicht einbildung?


nun meine frage:
meint ihr das sich der test nur geirrt hat weil es nicht der morgenurin war?

lg und bitte antwortet auch wenn es nur kurz ist!

Beitrag von jona1 22.03.10 - 22:39 Uhr

Huhu,

also vom 15.2 mit so einer zykluslänge denke ich sollte der Test auch jetzt positiv anzeigen wenn Du schwanger bist !

Viel solltest Du mal zum Doc gehen, evtl ist es eine zyste ?

Viel Glück

LG
Jona

Beitrag von lullu1988 23.03.10 - 08:25 Uhr

hey! mh also ich war auch erst in der 2 wochen und der test war innerhalb ein paar sekunden positiv! an deiner stelle würde ich einfach mal zum arzt gehen! wünsche dir viel glück!;-)

Beitrag von lovemybabys 23.03.10 - 22:10 Uhr

hallo zusammen ich habe grad auch so ein problem und zwar sollten sie heute kommen und sie sind nicht gekommen das schmerzen bleibt aus ich hatte ein fieses ziehen aber kurz 1-2 min. und zwar war es so mein mann dachte sich bevor er verhütet bzw. den gummi benutz will er ein oder 2 mal so rein naja das habe ich gar nicht so mit bekommen richtig und das war auch nicht lang 1 min oder so kürzer..
ja dann haben wir verhütet also das problem war das ich am nächsten tag so ein komisches gefühl hatte und irgendwas zu mir sagte guck in urbia nach den kalender der schock der tag war der eine tag vor eisprung ich weiss nicht ich mein was soll ich denken? zudem noch meine tage kamen nie pünktlich aber ich legte auch kein wert drauf sie zu beobachten sollte ich jetzt ehrlich nach den kalender gehen? sollte ich mir sorgen machen? ich habe ja nichts dagegen das das wäre mir persönlich zu früh gut wenns so ist dann ist es so und ich freu mich aber trotzdem...was meint ihr