Hab n dicken Streifen Tesakrepp über Schnuller u Gesicht geklebt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von phecel80 23.03.10 - 01:07 Uhr

Meinem kleinen Mann fällt der Schnuller immer raus, da hab ich ihm jetzt einen dicken Streifen Tesakrepp über Schnuller und Gesicht geklebt.....















NEIN - NATÜRLICH NICHT!!!!!








Aber irgendwie würde ich es gerne .... kaum liege ich im Bett, fällt ihm der Schnuller wieder raus und das Alarmsignal ertönt..... Also aufstehen, Schnuller rein, wieder ins Bett - BÄM, gleiches Spiel.

So stehe ich nachts gefühlte 1000 mal auf und wenn ich Pech habe, ist das gleiche Spiel bei meiner Tochter auch noch..... #schwitz


Ich weiß auch nicht, was ich da noch machen soll...... ich warte ja immer schon, bis er ihn festgenuckelt hat, aber dann siegt doch die Schwerkraft.




Ich würd im Leben nicht den Schnuller festkleben oder sonstwas :-p:-p:-p




Wollt euch nur mal etwas ärgern :-p:-p:-p




Aber vielleicht hat der ein oder andere ja doch einen Tipp für uns. ;-)

Beitrag von mausmadam 23.03.10 - 01:09 Uhr

So lustig ist das garnicht, denn in einem russischen Kinderheim hat das eine Erzeiherin wirklich mal gemacht und ein Kind hat dann erbrochen und wäre fast erstickt :-(

Einen Tip habe ich nicht für Dich. Durchhalten. Bald kann er ihn alleine in den Mund zurückstöpseln.



Darauf warte ich auch........ #schwitz

Beitrag von phecel80 23.03.10 - 01:11 Uhr

Nicht im Ernst,oder?

Wie kann man so dämlich sein?


Na die Frau wird ihren Job wohl quit sein. Hoffe ich!

Beitrag von mausmadam 23.03.10 - 01:12 Uhr

Davon gehe ich aus.
Sie war auch genervt, dass den babys dauernd die Schnuller rausfielen und hat sie dann festgeklebt, aber wohl richtig fest, nach dem Motto: atmen können sie durch die Nase :-[

Beitrag von phecel80 23.03.10 - 01:14 Uhr

Dann ist das Posting wohl daneben. :-(

Tut mir leid. :-(:-(:-(

Man soll doch meinen, dass Erwachsene, die mit Babies umgehen, mehr Verstand haben. #zitter:-(:-[

Beitrag von mausmadam 23.03.10 - 01:15 Uhr

Du schaust wohl nie Nachrichten,oder?
Da wird regelmäßig gezeigt, wieviel Verstand manche Eltern haben :-(

Beitrag von misslila 23.03.10 - 02:50 Uhr

.... ach ja ich glaub das kennt jeder :-)

Momentan steh ich nachts 5 mal auf zum stöpseln, da wir ja nachts die augen nicht aufmachen, könnten ja sonst den schnuller selbst finden ;-)

Den einzigen Tipp den ich geben kann ist,

Durchhalten, bzw einfach "Schlafwandeln" :-)

vlg

Beitrag von jacky1983 23.03.10 - 06:23 Uhr

Ich hab im ersten Moment gedacht, du meinst es ernst... :-(

Dann wärst du nämlich die zweite, hier bei Urbia, die das macht.
Auf der HP einer Userin, waren Bilder von ihrem Sohn, keine Ahnung, wie alt er war.
Naja, die Alte hat ihm die Hände im Maxi Cosi unter den Anschnallgurt gemacht, damit er nicht an seinen Schnulli kam.
Und den Schnulli mit einem GUMMIBAND um den Kopf gemacht, damit er nicht rausfällt... :-(

Der Kleine hatte schon einen richtigen Abdruck vom Gummiband, im Gesicht... :-(

Gruß

Beitrag von -sista- 23.03.10 - 06:39 Uhr

#schock

Beitrag von belebice 23.03.10 - 07:25 Uhr

Das habe ich auch gesehen. Und dann verstand sie NICHT einmal, dass das scharf kritisiert wurde hier. Es gibt so extreme Hohlkörper..., man kann es garnicht glauben:-[

Beitrag von mausmadam 23.03.10 - 07:50 Uhr

Das war doch ein Fake, oder?
Oder hatte die Userin wirklich ein Foto davon drin?!

Wie blöd kann man eigentlich sein..... #klatsch:-[

Das arme Kind..... :-(

Beitrag von melle_20 23.03.10 - 06:45 Uhr

Ich glaube das kennen viele hier...

Unser kleiner machte das Spielchen auch mit uns...Schnulli rein...Zack zog er ihn sich wieder raus...Was man alles so machen kann wenn man seine Händchen etdeckt hat....Dieses Spiel hab ich genau 2 Tage mitgemacht...Dann sagte ich zu ihm, wenn du ihn dir immer rausziehst kann ich nix zu ( ob ers verstanden hat*gg*) also lass ihn drin dann musst du nich #schrei....

Nun findet er es ganz toll mit seinen 20 wochen wenn ich ihm den Schnulli rein stecke und er ihn wieder rausziehen kann und dann steckt er ihn selber wieder rein.. :) zu süss, da er ja noch nicht immer Trifft und dann wird lauthals gemekert :)

Ach ja nachts, da machts ihm nix aus wenn der Schnulli weg ist, nur unter Tage wo er dann einen aufstand macht :)

Schönen Tag euch...

LG Melle

Beitrag von misslila 23.03.10 - 06:57 Uhr

.... sei froh, das es ihm nachts nichts ausmacht

bei uns ist es anders rum am tag wird der schnuller nur zum spielen genommen, dh. er ist gar nicht im mund sondern wird untersucht.

und nachts ist es mittlerweile sehr wichtig, und das bei einem kind, das erst mit 5 wochen den schnuller genommen hat, zuvor war er überflüssig und nichts für sie ;-)


,,, aber so sind halt die kiddis total verschieden ;-)

vlg

Beitrag von melle_20 23.03.10 - 07:27 Uhr

unsere hat den Schnulli auch nichvon anfang an gehabt...er war glaub ich auch so 5 oder 6 wochen wo er ihn dann hatte...vorher so 1std vll ...

ja nachts ist es echt gut*gg* aber er hat auch schon recht früh durchgeschlafen..er war 12 wochen und hat von abends 7h bis m orgends um 5 durchgeschlafen :) mittlerweile sind wir von 19:30h bis 5:30/6:00h im bett :)

aber kann sich ja alles wieder ändern aber solange dass so ist geniesse ich die Nächte *gg* die grosse hat erst mit 6 oder 7 monaten durchgeschlafen

lg

Beitrag von misslila 23.03.10 - 16:57 Uhr

ja das durchschlafen war bei uns auch von anfang an plötzlich da :-) aber seit 4 Wochen ist sie einfach so unruhig, das ich schnulli geben spielen darf bzw richtig wach sit sie da gar nicht, sondern nur soweit da, dass sie merkt, das der schnulli fehlt ;-) - sie trainiert bestimmt nur ihre Mama ;-)


aber das ändert sich bestimmt nohc etliche male :-)

ich darf mich eigentl. gar nicht beschweren, bis jetzt reicht ja noch eine Hand um die Horrornächte aufzuzählen und das heute nacht ist für mich im rahmen des normalen :-)

hi hi merkste mal was mamas alles innerhalb von 12 std. vergessen können ;-) heute nacht fand ich es total schlimm und jetzt ist es schon wieder normal :-)

Beitrag von thu 23.03.10 - 07:04 Uhr

Hallo

ja der trick mit dem band, bzw tesafilm.... ja wurde mir auch mal geraten, onde älteren generation #klatsch

naja nur gut das meine kleine weder schnuller, noch daumen braucht.... aber dafür mich und meine brust ;-)

lg thu

Beitrag von karimba 23.03.10 - 07:31 Uhr

Guten Morgen!

Von MAM gibt es schnuller mit der Empfehlung von 0-2 Monate. Da ist das Schnullerschild wesentlich kleiner als bei denen von 0-6 Monate und er ist leichter.
Hat bei uns prima geholfen.

http://www3.baby-markt.de/MAM+Schnuller+My+First+Mini+Silikon+0-2M+Jungen.htm

LG

Beitrag von schullek 23.03.10 - 08:09 Uhr

hallo,

mal was ganz anderes. wie wäre es den nuckel ganz wegzulassen? wenn er tags eh nur damit spielt, dann wär es doch nen verusch wert. meiner hat nie einen genommen. war anfangs nicht so entspannend, aber so musste ich solche spielchen nicht mitmachen und später nix abgewöhnen.

lg

Beitrag von canadia.und.baby. 23.03.10 - 08:40 Uhr

hihi #rofl
Den gedanken hatte ich auch früher !

Doppelseitiges Klebeband oder eine Mullbinde sollen auch helfen #rofl


Kopf hoch es wird besser!

Jasmin braucht ihren schnuller nur noch zum einschlafen, irgendwann fällt er raus und sie weint auch nicht dannach!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 23.03.10 - 08:49 Uhr

Ich habe schon an doppelseitiges Klebeband gedacht... #schein

;-)

Beitrag von summersunny280 23.03.10 - 09:44 Uhr

ja kenn das auch .....der schlaf wurde immer dadurch gestört.

unsere maus hat so ein schnuffelhase und den bau ich ihr dann locker vor den schnuller . wenn dann die schwerkraft eintritt fällt er zumindest nicht gleich raus .
merkt sie es das er rauszufallen droht dann drückt sie ihn mit schnuffelhase wieder zurück . klappt oft ganz gut aber auch nicht immer.
zumindest lauf ich zweimal weniger vom keller bis in den dritten stock hoch .........wenn man das am tag 100 mal macht braucht man auch kein fitness studio......dann hats ja auch was gutes #huepf

GLG

Beitrag von schnabel2009 23.03.10 - 09:46 Uhr

#rofl

In meiner Phantasie habe ich den Schnuller auch schonmal festgeklebt #schein

LG schnabel

Beitrag von gloria84 23.03.10 - 10:06 Uhr

ich hab das problem nicht...


denn meine tochter mag garkeinen schnuller...(o;

;-)

Beitrag von zimtschnecke86 23.03.10 - 10:41 Uhr

Puh da bin ich ja froh das meine garkeinen Schnuller mag ....ich habs versucht aber es wiedert sie an ...

zimtschnecke86

Beitrag von mausebaer86 23.03.10 - 12:28 Uhr

Bei Jako-o gibt son Hasen den man den Schnuller machen kann http://www.jako-o.de/Suchergebnis.96.0.html?dmc_mb3_search_pi1[searchstring]=Schnuller-Hase vielleicht ist das ja ne Lösung.

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

  • 1
  • 2