fehlgeburt

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von giulianna78 23.03.10 - 01:36 Uhr

hey letzte wo di habe ich erfahren das ich schwanger bin :-)
dann am mi hatte ich schmierblutung, bin ins Kh gefahren weil ich 1998 in der 14Wo eine FG hatte und 2000 in der 10Wo noch eine....:-( deswegen hatte ich angst und bin mit ne freundin dahin.leider war nichts zu sehen, aber die ärztin sagte es wäre für die 5-6 SSW ok,es würde alles passen.Do morgens stark geblutet und ab zu meine GYN. Sie sagte ich sollte Betruhe einhalten.Naja heute da gewesen und es war immer noch nichts zu sehen , so das die gyn mich ins KH geschickt hat,da habe ich blutabgenommen gekriegt und soll morgen wieder hin um zu schauen ob ich eine AS kriege oder doch so.Ohh leute ich hab so eine Angst das es nie klappen wird, im Kh die ärztin erzähle von Gerinnungstörung und Schildrüsen unterfunktion ....
überlege eine genetische Testung machen zu lassen.
Wie sind eure Erfahrung bzgl diesen Thema.
Danke das Ih es loesst und vieleict mir zurück schreibt.

Beitrag von anni2005 23.03.10 - 08:46 Uhr

Guten morgen,

zu ersteinmal hoffe ich für Dich das es sich hält und nicht Abgeht !!!!!

Bei mir war es ähnlich wie bei Dir, SB dann Bettruhe, Blutwerte waren o.k, es ist auch gewachsen...bis zur 8ssw...dann von jetzt aucf gleich war es WEG...wohin es ist weiss bis jetzt keiner...die Fruchthülle war leer.

AS war am 13.03. gestern war FA und er sagt ich kann wieder wenn ich will.....merke auch das sich ein ES anbahnt....aber mal abwarten, bin nicht sicher ob ich sofort wieder wagen will.

Zu Dir armes Ding, Du hast natürlich schon eine schlimme Vergangenheit zu dem Thema SS und ich drücke Dir von HERZEN alles was ich habe damit DU weiter SS bleibst und endlich Dein ersehntes Kind bekommst.

TIP, nerv Deinen FA und lass da alle 3 Tage nachschauen , damit Du schnell weisst ob Du weiter SS bist oder nicht....dann werden Deine nerven auch geschont !!!!!!#blume

ALLES LIEBE #herzlich

Andrea#liebdrueck

Beitrag von giulianna78 23.03.10 - 16:14 Uhr

Hallo Andrea
leider hat es nicht gehalten.
fühl mich leer und ausgelaucht,
kann keine informationen aufnehmen und am schlimmsten .....
ich habe keine tränen mehr.......
eins habe ich jedoch an positive energie und das ist mein lebensgefährter..wenn ich ihn nicht hätte ..hätte ich das hier wieder nicht überstanden...
manchmal fühle ich mich egoistisch..den es ist auch seins was jetzt verschwunden ist..
ohhh sorry schreib später wieder...
dir ein schönen tag

Beitrag von bavariana 23.03.10 - 15:13 Uhr

liebe giulianna,

zunächst mal möcht ich dir sagen, daß es mir sehr leid tut, jetzt schon zum dritten mal sterneneltern geworden zu sein.

mich ärgert es ja immer wieder, daß man es einer familie zumutet, bis zu drei fehlgeburten zu durchleben, bevor genauere tests gemacht werden, um zu sehen, woran die schwangerschaft gescheitert ist.

leider kann ich dir bezüglich genetischer untersuchung nicht viel sagen, da es mir bisher erst einmal passiert ist, daß ich schwanger wurde. aber ich hatte schon mehrmals mit betroffenen in einem anderen forum kontakt, die diese untersuchungen machen haben lassen. sie alle waren froh, diese möglichkeit für sich beansprucht zu haben. und in vielen fällen kam tatsächlich heraus, daß es KEINEN genetischen defekt gab, und es tatsächlich dreimal eine laune der natur war, daß die kinder in den himmel zogen.

im endeffekt hat man dann viel aufwand ohne ergebnis, aber man kann zumindest für einen neuen versuch sein bewußtsein stärken, daß man selbst gesund ist.

ich wünsche euch von herzen ganz viel kraft, viel zuversicht, und daß ihr euer wunschkind doch noch in den armen halten dürft.

alles liebe
andrea

Beitrag von giulianna78 23.03.10 - 16:16 Uhr

danke für dein mitgefühl Andrea....
fühl mich einfach leer und...kraftlos und...ich weiss nicht...
habe für nächsten monat ein termin zur genetische untersuchung....
ich kann es nicht mehr hören von den Ärzten....
alles wird gut und sie sind doch soooo junnggggggggg...
dir noch ein schönen tag
glg giulia