Total aufgewühlt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joyce1982 23.03.10 - 03:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Kann ünerhaupt nicht Schlafen...soll ins Krankenhaus ab heute Früh um 9.00 uhr für eine Woche da Gynäkologisch und Chirugisch mein Körper durchgecheckt werden soll.
Da ich 1. schon ein Kind verloren habe und 2.eine total Krankenhausphobie habe (wegen schweren OPs in der Kindheit)....habe ich Angst, das dem Mäuschen in meinem Bauch durch die Untersuchungen was passieren könnte.... es besteht Verdacht auf Darmentzündung oder Leistenbrüche.....was meint ihr, könnt ihr mir ein wenig Angst nehmen- was wird wohl abgeklärt-und nehmen die Ärzte auch wirklich Rücksicht aufs Würmchen???

Liebe Grüsse
Julia

Beitrag von happyverheiratet 23.03.10 - 06:52 Uhr

Hallo,

natürlich werden die Ärzte Rücksicht auf die Schwangerschaft nehmen. Sie werden Dich und Dein Würmchen bestimmt richtig gut und auch vorsichtig untersuchen. Was da alles abgeklärt wird, kann ich Dir nun nicht sagen. Aber Du solltest einfach immer fragen, wenn etwas unklar ist. Manchmal reden Ärzte wenig, weil sie vergessen, dass ihr gegenüber die Medizinsprache nicht so gut versteht. Also frag einfach nach und lass Dir alles ganz genau erklären. Dann brauchst Du auch keine Angst haben. Das wird schon.

Stell Dir einfach vor, es ist alles zum Wohl Deines Kindes.
Viel Glück und tief durchatmen.

Liebe Grüße