Tf+1 und mir gehts sooo schlecht...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lole76 23.03.10 - 07:30 Uhr

hallo ih lieben,

die nacht war echt doof...mir ging es ja gestern als wir von der kiwu und 2 std.fahrtzeit endlich zuhause waren schon sooo schlecht: kopfschmerzen und matt...abends kam dann schüttelfrost hinzu...aber kein fieber!heut nacht hab ich geschwitzt, glühende wangen gehabt und diese mörderkopfschmerzen wollen auch nicht weg gehen...kommt das vom predalon? und schadet so ein krankheitsgefühl den krümeln?mach mir echt sorgen...kenn ich von der 1. icsi nicht...wenn ich mir was aufgesackt hab, wär das ja auch ätzend...darf ich paracetamol nehmen?
wenn ich do nochmal spritzen soll ist das ja auch toll, wenns mir dann wieder so schlecht geht...

Beitrag von nadine1976 23.03.10 - 07:41 Uhr

Hi Lole,

das hört sich ja nicht so doll an, mensch. Mit Predalon kenne ich mich jetzt nicht aus, hatte es mal 2007 genommen, daher weiß ich gar nicht mehr wie das war, aber Schüttelfrost und Kopfschmerzen hatte ich sicher nicht.

Ich würde in deiner KiWu anrufen, wobei ich denke, du hast dir etwas eingefangen. Paracethamol ist völlig ok, das darfst du nehmen, Ibuprofen auch.

Aber ruf bitte in deiner KiWu an.

Ich bin auch TF+1 und ich habe einen Blähbauch mit ab und zu mal 'nem Krampf - meist Abends nach fast 4 Liter Wasser.#schein Kommt vom Utro sagt mein Arzt. Hatte ich das letzte mal auch nicht. Jeder Zyklus ist anders sagt mein Arzt, leider. Ich hatte z.B. diesmal starke Probleme nach meiner PU.

Wünsche dir nur das Beste!!!! #liebdrueck
LG Nadine
PU+4 TF+1

Beitrag von lole76 23.03.10 - 07:47 Uhr

dank dir für die schnelle antwort!werd wohl ne paracetamol nehmen und mich wieder hinlegen...wenns nicht besser wird, in der kiwu anrufen...fieber hab ich nicht...hab grad nochmal gemessen...nur dieses krankheitsgefühl...
dir auch alles liebe!! können ja mal wieder zusammen hibbeln!!

Beitrag von nadine1976 23.03.10 - 08:32 Uhr

Ja nimm eine Paracethamol und leg dich wieder hin, aber ich würde auf jeden Fall in der KiWu anrufen.

Und klar hibbeln wir zusammen. Hast du auch am 6.04. deinen BT?

#liebdrueck

Beitrag von lole76 23.03.10 - 08:42 Uhr

so, hab grad mit der ärztin in der kiwu tel. sie sage, ich kann 2 500er paracetamol nehmen.sie spricht noch mal mit dem hormonspezialisten und fragt, ob das typische nebenwirkungen sein könnten...die hitzewallungen...sie meinte, es kann auch immer nach einer o.p. zu einer infektion kommen...aber dann hätte ich fieber...meine lymphknoten sind auch nicht dick...also erst mal abwarten und paracetamol einschmeißen...

mein bt ist am 03.04.! also weiß ich pünktlich zu ostern bescheid!