Utrogest ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandy1975 23.03.10 - 07:52 Uhr

Guten Morgen ihr lieben

Ich bin in der 9. woche und mußte gestern meinen FA aufsuchen weil ich leichte Blutungen bekam .

Er hat mir Utrogest verschrieben und ich soll abends 2 stück davon nehmen .Ich sollte mich nicht von den angaben in der packungsbeilage irritieren lassen .

Was bitte ist utrogest und wogegen bzw. wofür .
Ich weiß ich hätte gestern auch fragen können aber mir war nur wichtig das alles mit dem baby stimmt und ich war total genervt weil ich mit meinen töchtern 3 stunden im wartezimmer verbracht habe . so war ich einfach nur froh da wieder raus zu sein :o)

hoffe mir kann hier jemand eine antwort geben

vielen dank
mandy

Beitrag von sumsum-80 23.03.10 - 08:08 Uhr

Utrogest ist ein Gelbkörper Homon (glaub ich) und das soll die Schwangerschaft "erhalten" also es ist besser für die Schwangerschaft!!
Ich muss die auch nehmen...früh 2 und abends 2!!

Das bekommt jede Schwangere die Blutungen hat...einfach zur Vorsorge!!

Lg sumsum-80 #blume

Beitrag von mandy1975 23.03.10 - 08:10 Uhr

hallo sumsum

danke schööööööön :o)

Beitrag von sumsum-80 23.03.10 - 08:10 Uhr

Sorry für die Rechtschreibung am frühen Morgen!!#hicks#schock:-p

Beitrag von sonnenschein1805 23.03.10 - 08:18 Uhr

Hallo
Das utrogest ist das Gelbkörperhormon, das in der schwangerschaft ab 12woche selber produziert wird. Es hilft die ss zu halten, und blutungen die in der ss auftreten zu lindern.

Die Tabletten solltest du abends 2 vaginal einnehmen.


Alles gute

Svenja mit Leon und krümel 15+0

Beitrag von minkabilly 23.03.10 - 11:03 Uhr

Hi!
Ich nehme seit 7+5 SSW auch Utrogest und Magnesium, hatte leichte Blutungen und war deshalb auch 4 Tage in der Klinik und mußte mich schonen;
muß sie noch bis Ende dieser Woche vaginal nehmen 3x2 Stück täglich (in der Beilage steht die sind zum schlucken)...
LG