Extreme Mensschmerzen in der Nacht...normal?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mohnblumee 23.03.10 - 08:17 Uhr

Guten morgen ihr lieben....
das war keine gute Nacht für mich,ich bin mit Mensähnlichen Unterleibsschmerzen wachgeworden,die auch lange anhielten!
Ich bin durch die Schmerzen ein paarmal wachgeworden,und seit heute morgen habe ich Durchfall!!

Woher könnten denn die Schmerzen gekommen sein,Mutterbänder vielleicht!? Oder kann es ein das die kleine wächst??

Danke schonmal für antworten....

lg aus der 31ssw

Beitrag von wunderbaum 23.03.10 - 08:23 Uhr

Könnten Senkwehen sein aber das würde ich auf jeden Fall jetzt mal beim FA abklären lassen. Nicht dass es vorzeitige WEhen sind. Bei mir aber fühlten sich die Senkwehen genauso an, nur dass ich keinen Durchfall hatte, deswegen lieber einmal mehr geschaut.

Beitrag von rosi_060 23.03.10 - 10:49 Uhr

Hallo,

ich kenn das auch. Hatte auch nachts mensähnliche Schmerzen und Durchfall. Hab dann einen Tag mit Zwieback und Tee eingelegt und alles war wieder gut.

War aber auch beim Doc und hab abklären lassen, ob alles io ist. sie konnte mir nicht sagen, was das gewesen sein könnte. wehen waren es bei mir jedenfalls nicht.

vor ein paar nächsten hatte ich das gleiche nochmal, aber das könnten senkwehen gewesen sein, weil die relativ regelmäßig kamen. aller 25 min.

aber das wär bei dir ja bisschen zeitig.

lg