Einschlaftipps

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von hfranzi123 23.03.10 - 08:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine kleine Maus ist nun 18 Wochen alt und mit ca. 10 Wochen hat sie durchgeschlafen (20:30 - 7:00 Uhr). Seit ihrer Geburt schläft sie allein und im dunkeln in ihrem eigenen Bett. Der Abend ist immer ein festes Ritual einschließlich Gute Nacht Lied und bei uns hat es zum Glück super geklappt. Das wichtigste an allen, nur nicht verrückt machen. Bei einigen dauerts länger bei den anderen gehts schneller.

Lg Franzi

Beitrag von sparrow1967 23.03.10 - 09:14 Uhr

Aha.

Beitrag von raevunge 23.03.10 - 12:40 Uhr

Genau das fiel mir dazu auch grad ein ;-);-);-)

Beitrag von yorks 23.03.10 - 13:02 Uhr

Tja, das sagt sich so leicht. Louis hat auch von Anfang an immer das selbe Abendritual aber von einfach mal einschlafen ohne großes Geschrei ist da trotzdem nicht die Rede.

Aber schön, dass es bei euch so gut geklappt hat. #pro

Beitrag von libelle-1 23.03.10 - 13:15 Uhr

Dann hast Du Glück, dass Du so ein leichtes Anfängerbaby hast. Ich denke mal Einschlaftipps brauchst Du dann wohl keine. Ich drücke Dir die Daumen, dass alles weiterhin so gut klappt. Meine 10 Wochen alte Tochter wird voll gestillt, schläft bei uns im Schlafzimmer im Beistellbettchen und seit 1-2 Wochen schläft sie auch mal 5-7 Stunden am Stück. Allerdings freue ich mich nicht zu früh, denn der nächste Entwicklungsschub steht uns bevor und dann werden die Nächte sicher wieder schwieriger. Ein kleines Ritual haben wir auch schon eingeführt. Beim Wickeln vor dem Schlafengehen hören wir zusammen Einschlaflieder und ich streichele sie und massiere sie mit Olivenöl, im Bettchen streichele ich ihr übers Köpfchen, spreche sanft und leise zu ihr, gebe ihr ihr Kuscheltuch und den Schnulli und dann schläft sie entweder nach 15 Min. ein oder es dauert auch mal 90 Min.... da muss man Geduld haben, schätze ich.
Liebe Grüße,
Libelle