NMT +1

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hanni2007 23.03.10 - 09:25 Uhr

Habe grad mal einen 25er Test Streifen benutzt aber ist neg.Mit PMS hatte ich noch nie Probleme.Habe ziehen im Unterleib aber nicht so als ob die Mens kommt.Ziehen in den Brüsten.
Im Januar hatte ich meine Regel am 21.1
Im Februar kam sie dann 2 tage später 22.2.
Und jetzt hätte sie ja am 22.3.kommen sollen/müssen.
Zyklus eigentlich 28 Tage regelmäßig.

Was denkt ihr????

Lg.Miri

Beitrag von elisa38 23.03.10 - 09:33 Uhr

Hallo miri,
wie sieht es denn sonst aus,deine Gefühlswelt ? Irgendwie durcheinander ? Das kenn ich von meiner SS mit meiner Tochter. Hatte von vornherein Hunger ohne Ende und die Stimmungen gingen hoch und runter ? Dein Zyklus kann sich gut aufgrund des KIWU verschieben, aber mach doch mal einen 10 er Test. Habe gehört der ist sensibler. Traue mich selber auch noch nicht zu testen. Habe heute NMT . lg n.

Beitrag von hanni2007 23.03.10 - 09:36 Uhr

Sonst geht es mir gut.Kein Stress weiter und das mit dem KIWU ist nicht der Mittelpunkt meines Lebens.Wenns klappt klappts halt.
Wenn nicht jetzt dann später.

Lg.Miri

Beitrag von nani2009 23.03.10 - 09:34 Uhr

ich würde sagen noch mal ein paar tage warten und wenn dann die mens immer noch nciht eingetrudelt ist, dann nochmal testen... vllt ist der hcg-wert noch nicht hoch genug um von einem 25er test erfasst werden zu können..


ich drücke dir gaaaanz fest die daumen #klee