u3 wieder blutabnahme ???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sternchenbln19 23.03.10 - 09:29 Uhr

hallo ihr lieben,

meine kleine hat heute um 11 ihre u3 und da wollte ich fragen ob wieder blut abgenommen wird. #zitter
ich habe den piksa von der u2 kaum verkraftet.

kann mir eine ggf sagen was alles bei der u3 gemacht wird ??

danke
lg sternchen

Beitrag von anyca 23.03.10 - 09:38 Uhr

Keine Blutabnahme, dafür Hüft-Ultraschall!

Beitrag von sheena87 23.03.10 - 09:41 Uhr

Das fand ich noch schlimmer, wenn die Babys da in die "Form" gepresst werden und still halten müssen.... hatten wir aber auch bei der U2 schon...

Beitrag von sheena87 23.03.10 - 09:40 Uhr

Sofern ich mich erinnere nicht allerdings wirst "DU" noch VIELE Piekser ertragen müssen denn dein Baby wird ab drei Monaten noch sehr oft geimpft....

Beitrag von sternchenbln19 23.03.10 - 09:45 Uhr

dann bin ich beruhigt und bedanke mich für die antworten

ich find es nur schlimm zu sehen das die kleine schmerzen hat und ich kann nur zu sehen

so noch mal die kleine anlegen und dann ab zum doc

Beitrag von qrupa 23.03.10 - 09:50 Uhr

Hallo

auch wenn da heut nichts passieren wird, aber ganz allgemein ist stillen auch schmerzlindernd. Wenn also bald geimpft werden soll stecken die kleinend as meist viel problemloser weg wenn währenddessen gestillt wird.

LG
qrupa