cross match?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von rothe 23.03.10 - 09:36 Uhr

Guten Morgen
sagt mal - soll ein "cross match" negativ oder positiv sein zum schwanger werden?
Mein guter Freund Google widerspricht sich leider, aber vielleicht sind hier ja Profis?
LG
rothe

Beitrag von cwallace 23.03.10 - 09:43 Uhr

Nur interesse halber... was ist das? #gruebel

Beitrag von thea-surprise 23.03.10 - 09:54 Uhr

hab ich mich auch gerade gefragt ich hab gegoogelt da kamm iwas mit Cross Match Technologies, Inc. ist ein weltweit führender Anbieter von qualitativ hochwertigen multimodalen biometrischen Identitätsmanagementlösungen raus :D

Beitrag von cwallace 23.03.10 - 10:04 Uhr

Bitte was???

hm... #kratz bin jetzt kein Stück schlauer

Gibts da auch noch ne Übersetzung für? :-) Naja egal soo wichtig ist es auch nicht :-)



Beitrag von thea-surprise 23.03.10 - 10:06 Uhr

kp was des sein soll :D ich habe nur das geschrieben was da kommt und weil ich mir nich vorstellen kann das sie das meint muss es ja ne andere erklärung geben :D

Beitrag von cwallace 23.03.10 - 10:13 Uhr

Ja schon :-) hab jetzt noch was im zusammenhang mit Immunisierung gefunden aber geschnallt hab ich nix :-)

naja vielleicht kommen ja gleich noch plausible Erklärungen ;-)

Beitrag von kieselchen77 23.03.10 - 10:46 Uhr

wenn Du diese Partner-Immu-Sache meinst, sollte der cross match positiv sein.
Bei uns ist er negativ und wir haben in Kiel eine Immunisierung mit Partner-Lymphozyten gemacht.

LG