welches Ostergeschenk mit 6 Monaten sinnvoll

Archiv des urbia-Forums

Forum: Ostern

Des Nachts im Traum auf grünem Rasen
beschenken Paul die Osterhasen
zwei Eier legen sie gewandt
ihm auf den Arm und unter die Hand
am Himmel steht der Mond
und denkt ich werde nicht so schön beschenkt.
(Christian Morgenstern)

Beitrag von aurora-chantal 23.03.10 - 09:39 Uhr

Hallo ihr lieben Urbia Mamis,

da Ostern fast vor der Tür steht suche ich noch ein schönes Geschenk für meinen kleinen Zwerg. Er ist 6 Monate.

Wenn ich in der Spileabteilung bin, fühle ich mich total erschlagen von der Vilefalt der Angebote. Doch welches Spielzeug ist wirklich sinnvoll in diesem Alter?

Das meiste Spielzeug macht doch nur einen höllen Lärm.

Habt ihr ein paar schöne Ideen?

Mein kleiner macht die ersten Drehversuche vom Rücken auf den Bauch und er sitzt gestützt schon sehr gut.

Ich möchte gerne was schenken womit er länger spielt als nur ein paar Tage, so ne Art Lernspielzeug ohne Lärm.;-)

LG aurora-chantal

Beitrag von jazzi03 23.03.10 - 09:54 Uhr

Hallo!

Also wir schenken unserem Sohn nichts, da er das ehe noch nicht versteht;-).

Unser Sohn mag sehr gerne das Tier- Knisterbuch "von miniwelt"
Also wie wäre es mit einem Buch?
Oder einen Kreisel? Den haben wir von VTech bunter Tierkreisel. Den können die kleinen super im liegen berühren und dann gibt er Tiergeräusche von sich, der singt..etc. der ist super und die lautstärke ist auf zwei stufen regulierbar.
Fingerpuppen mit Reimen??
Oder einfach Müllsack mit bunten Sachen drinnen (zum selbermachen)....

GLG und viel Spaß bei der Auswahl..

Beitrag von elaaylin 23.03.10 - 09:57 Uhr

hallo,

die gleiche frage hab ich mir auch gestellt, unser kleiner auch 6 monate dreht sich und sitzt auch wenn er sich vorne abstützt bin dann auf die idee gekommen ihn so ein rutschauto zu kaufen aber eins wo er erst schaukeln kann, dann kann er damit laufen lernen indem er es schiebt und dann später noch als rutscher verwenden ist zwar nich ganz billig aber er hat es dann ja ewig

lg michaela & jaden

Beitrag von lieka 23.03.10 - 10:29 Uhr

Wir haben unserem süßen de Rolf Zukovski CD "geschenkt" er findet es Toll wenn wir dazu mit singen. Bekommt da regelmäßig nen lachanfall.

Beitrag von chocncreme09 23.03.10 - 10:44 Uhr

Mein kleiner Mann ist jetzt auch genau 6 Monate alt.

(kugelt sich schon fleißig durchs Wohnzimmer #augen)

Wir werden "ihm" einen Hochstuhl kaufen...
Er sitzt wenn man ihn absetzt schon gut und fürs Essen ist das einfach praktischer.
"Kleinkram" wird er sicher von Oma,tanten und Freunden bekommen.

Wenn dein kleiner Mann auch langsam anfängt zu sitzen wär das doch eine überlegung wert?!
Ansonsten bekommen die kleinen das ja noch gar nicht so wirklich nicht.
Ein kleiner Stoffosterhase würds wahrscheinlich auch tun :-)

lg
Miri&Milo *22.09.2009

Beitrag von xbienchenx 23.03.10 - 13:41 Uhr

Zu Ostern gibts bei uns überwiegend süßes und gekochte, bemalte Eier. Nur eine Kleinigkeit zwischen 5-10 Euro wird für Spielzeug ausgegeben.

Ich finde Ostern erst dann sinnvoll, wenn das Kind auch suchen kann. Mit 6 Monaten bekam bei mit keines der Kinder etwas.

Beitrag von blume82 23.03.10 - 15:08 Uhr

Hallo,

wie hast du dann den ältern Geschwistern erklärt das das Baby nichts bekommt?

LG

Beitrag von xbienchenx 23.03.10 - 16:51 Uhr

Na ganz einfach...da es noch nicht suchen kann und keine Schokolade isst, bekommt es noch nichts. Das selbe mit Nikolaus. Und zu Weihnachten bekam er (damals ein halbes Jahr alt) nur eine Rassel, dann noch Anziehsachen und so etwas... Da hat kein Kind was negertives gesagt. Alle haben es verstanden.

Beitrag von klimperklumperelfe 23.03.10 - 14:06 Uhr

Ne Rassel.

http://www.amazon.de/N%C3%BBby-477-Hart-Beissring-Schl%C3%BCssel/dp/B000JVTP7E/ref=sr_1_44?ie=UTF8&s=baby&qid=1269349491&sr=1-44

So was beispielsweise.

ich hab meinem Sohn in dem Alter nix geschenkt. Auch mit einem Jahr nicht und in diesem Jahr, er ist fast 2, bekommt er nur einen Schokohasen.
Dein Kind weiß doch gar nicht was Ostern ist. Aber wenn, finde ich solche Rasseln immer nett.

Beitrag von gussymaus 23.03.10 - 17:56 Uhr

ich verschenke schon zur taufe gerne duplotiere - weil die bis in die schule interessant sind - und zum beklutschen ist letztlich alles gut was nicht verschluckbar und ungiftig ist... oder halt irgendwelche greiflinge, aber ohne batterie ;-) ich hasse dudelkram... habe exakt eins mit batterie (so ein muh und mäh ding, eins muss man mMn haben, die kinder sollen ja uach mitreden können #rofl) und eins zum aufziehen wo sich so ein bild in die runde dreht dass man immer nur nen ausschnitt sieht. das ist aber beides schon älter. die neuen dinger dudeln und blinken ja wie blöde, das kann nicht gesund sein...

wenn du kein duplo magst sind die 123playmobilsachen auch ganz toll... ich kenne kein baby das die nicht mit herzenslust belutscht... und später kann man halt damit spielen.. dieses werde ich wohl demnächst zur taufe verschenken:http://www.playmobil.de/on/demandware.store/Sites-DE-Site/de_DE/Product-Show?pid=6620&cgid=1.2.3 sowas geht immer! auch später...

aber selber haben wir nur duplo... jetzt spielen sie zu dritt damit (eineinhalb, fast 6 und fast 8 jahre, und keiner langweilt sich dabei!

meine kleine hat zu ostern letztes jahr (auch ca 6mon) ein fühlbuch bekommen, wollten die jungs ihr vom taschengeld kaufen #verliebt da hab ich es ihr ins osterkörbchen gepackt, schokoeier sind da ja noch nicht so passend... habe bei rossmann ein schönes gesehen (fpr 4€ oder so, mit band zum an den buggy binden) da ist heute noch aktuell, und sei es nur im bett... daneben hing ein beißring schmetterling mit wasser und "konfetti" drin, den hab ich noch dazugepackt, weils so schön zu frühling passe. heute liegt der als autsch-kühler immer noch im kühlschrank, man kann damit auch stirn und fuß kühlen. meist haut sie sich aber die lippe an, und da geht sie manchmal schon selber zum kühlschrank.. zum geburtstag bekam sie dann noch ein stoffbuch mit klappen und glitzerkram, und türchen zum aufmachen, das kann man sogar hinstellen und mit teddys plattrennen usw. aber deinem zwerg wäre das ja noch zu viel...

Beitrag von muffin357 23.03.10 - 20:02 Uhr

ein skwish ?

lg
tanja

Beitrag von cludevb 23.03.10 - 20:34 Uhr

Hi!

Bei uns gibts Ostern "nur" für 10 Euro was für den Grossen (Blinde Kuh, ein Spiel) und ein paar Schokoteilchen inclusive natürlich richtige Ostereier...

für den Kleinen... n grosses Paket Reiswaffeln?!?! Ich glaub damit mach ich ihm am Meisten Freude :-p:-p:-p:-p

LG Clude, Lukas (3) und Michel (11 Mon)

Beitrag von kruemelmama2501 25.03.10 - 22:35 Uhr

Hallo,

unser Zwerg (jetzt 7 Monate) bekommt von Playmobil 123 das Boot. Damit kann er dann auch in der Badewanne spielen.

LG Nicole

Beitrag von oecherprinte 26.03.10 - 07:36 Uhr

Hallo,

meine Kinder fanden in dem Alter Stoffbücher total klasse.
Hier findest Du ganz süße:
http://www.baby-and-friends.com/buecher-jahr-c-69_70_114.html

LG