was für ne kurve.... ZB-Frage!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tiger89 23.03.10 - 09:48 Uhr

hallo mädels :-)

das sah ja erst ganz gut aus, der ovu am ZT 17 war auch schon so gut wie positiv(alle danach wieder schneeweiß), da dachte ich, hätt ich am ZT 16 einen ovu gemacht wäre der bestimmt positiv gewesen und jetz sieht die kurve so aus.....

will jetz aber nicht jeden tag ovu's machen und dann passiert nix.... meint ihr es reicht wenn ich morgen oder übermorgen wieder ein mache???

weiß ihr seid keine hellseher, aber könnte ja sein ihr kennt das....


liebe grüße


ah ZB bevor ich's vergess :(
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=501297&user_id=851681

Beitrag von mauerbluemchen86 23.03.10 - 09:56 Uhr

Hey,
täusche ich mich oder hast Du nicht vor ein paar Tagen (letzte Woche?) geschrieben, dass Ihr vom FA eine "Pause" verordnet bekommen habt und Du Dir dann Sorgen machtest, weil Ihr nicht verhütet habt?
Falls nicht, ignorier den ersten Absatz, falls ja, warum ändert Ihr Eure Meinung nun? Ist nicht bös gemeint, dachte nur, dass der FA irgendwas feststellen wollte, bevor Du erneut schwanger wirst und wieder so eine schreckliche Erfahrung machen musst.

Das ZB ist recht schwer auszuwerten, finde ich. Also nach ES sieht es auf jeden Fall nicht aus, aber es haben schon Eisprünge bei den seltsamsten ZBs stattgefunden.
Kann Dir aber leider keinen Rat geben.
Wünsche Dir, dass es bald klarer wird, wann der ES ist/war.

LG,
#blume

Beitrag von tiger89 23.03.10 - 10:01 Uhr

ne ne, da hast du schon recht, wir verhüten auch und bin im prinzip froh wenn da am we kein es war.
ich will eben die zeit jetz voll und ganz nutzen um meinen zyklus kennenzulernen, festellen ob ich meinen es merke (was schwer is weil es seit donnerstag täglich zwickt und zwackt #kratz)
ich nutze die zb's also ne zum ss werden (will wirklich kein risiko mehr eingehen, das am we war schon zuuuuuuu dumm)
aber wenn wir dann wieder starten dürfen will ich ein kleiner ZB-Profi sein #rofl

weißt du?
aber danke für den versuch :-)

Beitrag von mauerbluemchen86 23.03.10 - 10:16 Uhr

Achso, ja, die Zeit kannst Du dann tatsächlich gut dafür nutzen.
Ist, glaube ich, immer sehr gut, wenn man seinen Körper kennt.
Hatte aber auch genau das gleiche Problem, mit dem Zwicken und Zwacken als ich das erste Mal meinen Körper und Zyklus kennenlernen wollte.
Letztlich hat mich das aber nur noch mehr durcheinander gebracht, also besonders dieses Zwicken, das hatte ich, gefühlt, durchgehend. Darum führe ich jetzt ZB und beobachte vor allem meinen ZS, der glücklicherweise sehr gut zu beobachten ist und auch recht zuverlässig ist :-)

Wünsche Euch alles Gute und dass sich die Gründe für die zwei FG schnell finden und leicht behoben werden können!

Liebe Grüße,
#blume