stimmulieren am ende des zykluses

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby212 23.03.10 - 10:17 Uhr

guten morgen an alle

ich möchte gern wissen ob das normal ist was bei mir gemacht wird.

unszwar lebe ich in frankreich und wir sind gerade in unseren erste ivf zyklus, mein mann hat OAT II.

am ersten zyklus tag habe ich eine decapeptyl spritze bekommen (nur ein mal) damit ich kein ES bekomme und am 20. - 25 zt soll ich puregon spritzen, also anfangen zu stimmulieren und am 26. zt habe ich ultraschall, dann wissen wir weiter ob wir weiter spritzen sollen oder ob der puktions tag fest gestellt wird.

ich bin gerade am 25.zt also morgen habe ich ultraschall.


aber was ich nicht verstehe , ich habe noch nie so ein ablauf gesehen / gehört wie bei mir.

ihr alle fängt am anfang des zykluses an zu stimmulieren, aber ich am ende, ist das normal?

Beitrag von maleene 23.03.10 - 10:24 Uhr

guten morgen

also ich kann dir nur von meiner Behandlung(icsi) erzählen die ich jetzt ab Ostern beginne.

Ostern beginne ich mit dem Nasenspray, das auch die eizellenreifung unterdrückt das wäre so der 21. Zyklustag, dann hab ich am 21.4 erneuten Termin beim FA und fange danach mit der stimu an, das wäre so mitte des Zyklus.

Also auch nicht am Anfang wie viele hir schreiben.

wünsch dir alles, alles gute das es bei dir klappt

lg#blume
jeesi

Beitrag von baby212 23.03.10 - 10:30 Uhr

dankeschön, wünsche dir auch alles gut das es klappt ;-)
lg

Beitrag von hasi59 23.03.10 - 12:20 Uhr

Wie schon geschrieben, ist mir das ganz neu. Kenne das nur so, dass die Downregulierung im Vorzyklus (ZT 21) stattfindet und ZT 3-5 des neuen Zyklusses die Stimu.

Wünsch dir trotzdem viel Glück! #klee Die werden schon wissen, was sie tun! ;-)


LG
Hasi

Beitrag von betzedeiwelche 23.03.10 - 15:53 Uhr

So war es bei mir auch, ohne Mens kein Stimubeginn. So war es zumindest bei mir. LG Betzy