Stillen = Hängebusen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doschli 23.03.10 - 10:28 Uhr

Stimmt es, dass wenn man stillt, die Brust schlaff wird?

Sonst nicht?

Meine Zwillingsschwester konnte nicht stillen, aber sie hatte es etwa 1 Monat probiert. Hängebusen hat sie aber trotzdem bekommen.

doschli 7+5

Beitrag von katrin.-s 23.03.10 - 10:30 Uhr

Keine Ahnung, aber meine Ma hat mich und meinen Bruder gestillt und hat mit Mitte 50 immernoch einen schönen Busen der nicht hängt, die hatte aber auch nie so große Körbchen gehabt. Als Junge Frau A, jetzt B.
LG Katrin 37+2

Beitrag von thinkpink13 23.03.10 - 10:30 Uhr

Also ich glaube das ist Humbug und hängt einfach damit zusammen, welche Beschaffenheit die Brust vorher hatte und wie das Bindegewebe ist. Ich denke wenn man vorher einen straffen kleinen Busen hatte, wird er anschließend nicht bis zum Bauchnabel hängen. Vielleicht ein paar Milimeter Unterschied aber mehr kann ich mir nicht vorstellen und auch nicht hoffen!!!

Beitrag von nickel-79 23.03.10 - 10:31 Uhr

Also ich habe nach meinem ersten Kind keinen Hängebusen und auch das zweite werde ich stillen,und mal ehrlich, ich denke mit den Jahren hängt der Busen immer und wenn: dann gehe ich zum Chirurgen :-)))

Beitrag von gemababba 23.03.10 - 10:34 Uhr

Hallo also ich denke das stimmt nicht !

ich hatte nach meinem ersten kind fast keinen busen mehr aber das kam weil ich sehr schnell abgenommen hatte und daher war die brust dann weg gegangen und dann hab ich sie mir 2004 vergrößern lassen!

Und ich habe mittlerweile noch 2 Kinder bekommen und habe diese auch gestillt aber die Brust hat sich nicht verändert !!

LG Jenny

Beitrag von kleiner-gruener-hase 23.03.10 - 10:35 Uhr

Das ist Quatsch...

Beitrag von snoopster 23.03.10 - 10:35 Uhr

Hallo,

die Sache ist die, dass der Busen ja meist während der SS schon größer wird. Wenn das dann zurückgeht, kann es eben passieren, dass er hängt, je nach Beschaffenheit des Bindegewebes.

Wenn man dann stillt wird der Busen vielleicht nochmal ein wenig größer, aber das ist ja dann schon egal.

Ich hab während der SS schon vier Cup Größen zugelegt, durch das Stillen dann noch eine dazu. Würde das endlich mal weggehen, würde er bestimmt auch mehr hängen, aber wie gesagt, das war ja durch die SS schon so.... Da hat die Milch nicht viel dazu getan!!

Und falls jetzt jemand auf die Idee kommt, dass das Kind beim Stillen den Busen nach unten ziehen würde, dann ist das absoluter Blödsinn.

LG Karin

Beitrag von doschli 23.03.10 - 10:36 Uhr

Das beruhig mich etwas, denke ich werd's dann auch probieren.. obwohls vermutlich auch nicht klappen wird...

Beitrag von inci. 23.03.10 - 10:42 Uhr

Ja das stimmt, ich habe hänge Möpse;-)

Beitrag von hellokittyfan-07 23.03.10 - 10:50 Uhr

hallo ich habe ein halbes jahr voll gestillt und NEIN mein busen hängt nicht er ist wieder wie er vorher war. das heisst klar nach dem stillen kommt er dir lockerer vor weil ja die spannung weg ist solang milch drin ist ist er prall. der busen braucht ca 1 jahr nach dem stillen bis er sich wieder "erholt" hat und dann war er zumindest bei mir wieder wie vor der geburt fest und nicht hängend.
lg.nicole

Beitrag von ilka24 23.03.10 - 10:52 Uhr

Unsinn. Die größte Veränderung macht der Busen bereits in der Schwangerschaft durch, die Stillzeit ist dann nicht mehr relevant.

So habe ich es mehrfach gelesen und meine Erfahrung bestätigt es nach 2 Kindern auch.

Bei mir hängt nichts, im Gegenteil, alles genauso wie vorher.

Gruß

I. mit #ei 14+2

Beitrag von wir3inrom 23.03.10 - 10:58 Uhr

Lieber Hängebrüste als Schlabberknie.
Die Hängebrüste kann man in nen BH packen.
Die Schlabberknie kann man nur mit ner Hose bedecken.
Röcke ade!

Beitrag von hellokittyfan-07 23.03.10 - 11:17 Uhr

schlabberknie #kratz wie sehen die denn aus? hab ich noch nie gehört #schein

Beitrag von wir3inrom 23.03.10 - 11:24 Uhr

Ich erkläre Witze nicht so gern.
Von daher lassen wir es einfach..

Beitrag von hellokittyfan-07 23.03.10 - 11:29 Uhr

achso #schein das war ein witz #cool naja gut mocht witze noch nie wirklich #gaehn zumal die nur gut sind wenn sie gut erzählt werden #cool

Beitrag von wir3inrom 23.03.10 - 17:39 Uhr

Man braucht halt gut ausgeprägte Witzrezeptoren.
Tut mir leid für dich. :-P