Sie ist so ein Zappelphillip :-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aaliyah88 23.03.10 - 10:30 Uhr

Meine kleine ist ein richtiger Zappelphillipp. Ich kann das irgendwie schlecht beschreiben. Wenn sie bei mir oder jemand anderem auf dem Arm ist, Zappelt sie nur rum. Manchmal kann man sich gar nicht mehr auf dem Arm halten weil sie so aktiv ist.
Wenn wir Besuchen haben, ist´die kleine gar nicht mehr zu stoppen, sie dreht völlig ab ist albern und nur am rumzappeln. Es vergeht keine Sekunde wo sie Luft holt. Im Hochstuhl kann sich kaum sitzen weil sie so lange am Zappeln ist bis sie alle Gurtel abhat.
Gestern wurde ich von meiner Freundin´s Mama angesprochen das ich mir das mal Professionel hilfe suchen soll, damit das nicht im weiteren Leben auch so ist.
Manchmal ist sie so Zappellig, da nehm ich sie dann auf den Arm und drück sie ganz fest an mich. So das sie keine Chance hat sich zu bewegen. Das hilft und sie kommt wieder "runter".
Wenn ich jetzt so an die Zukunft denke, Kindergarten, Schule usw.. :-(

An wen kann und muss ich mich da wenden??? Oder habt ihr irgendwelche hilfreichen Tipps??

Ich danke euch;-)


Aaliyah & kleine Lilly 25.06.2009

Beitrag von jessi15344 23.03.10 - 10:39 Uhr

hallo,ich habe auch so ein kind das nie still hält.man kann mit ihr nicht mal kuscheln,sie hat auch nie kuscheln wollen.ruhe war erst beim schlafen.jetzt ist sie mal richtig krank und dan kommt sie ganz viel kuscheln sie will sogar bei uns schlafen.aber wenn es ihr wieder besser geht wird sie wieder nur auf achse sein.lg jessi

Beitrag von aaliyah88 23.03.10 - 10:40 Uhr

Ja bei uns nicht anders. Kuscheln ist nur drin, wenn sie müde wird ;(

Beitrag von canadia.und.baby. 23.03.10 - 10:41 Uhr

Hier als außenstehende kann man natürlich nun icht sehen wie es wirklich ist, aber:

In erster Linie lass dein Kind doch Kind sein!
Kinder sind nunmal nicht dauernt still und sitzen rum. Nein sie Zappeln gerne rum und sind auch albern.

Das gehört zum kindsein doch dazu!

Ansonsten sprech mit deinem KIA.

Aber ich als außenstehende sage einfach , es ist ein Kind!

Beitrag von hezna 23.03.10 - 11:00 Uhr

Es gibt aktive und weniger aktive Kinder.

Unser Mittlerer war auch so ein Zappelphilipp...ist er bis heute. Sobald er krabbeln konnte, gab es kein Halten mehr. Mal hinsetzen und ihm in Ruhe zusehen war nicht möglich. Jede Treppe wollte erklommen werden, rauf und runter, rauf und runter...jedes Regal wurde untersucht, jede Tür geöffnet, in jedes noch so kleine Loch gelinst und das den lieben langen Tag.

Unermüdlich...bis heute.

Unser Jüngster ist jetzt eine wahre Wohltat dagegen. Ruhig, besonnen und lieb. Ich hoffe, das bleibt so.

Machen kannst du nichts...deine Tochter ist einfach aktiv, freut sich an der Bewegung.
Du kannst solche Kinder nur körperlich versuchen auszupowern...aber sie haben meistens immer einmal mehr Power als man selbst ;-)

Ich war am Abend meist mehr groggy als unser Yoshua.

Mittlerweile ist er sechs, wir haben ein Trampolin im Garten und rate mal, wer den halben Tag darauf rumhopst und dennoch kaum außer Atem ist? Genau *grins

Du hast einfach ein ruheloses Kind "erwischt".
Das ist, wie es ist.

Und sie hat sicherlich keine Anomalie...laß dir da nichts einreden.

Gruß Hezna #klee

Beitrag von koerci 23.03.10 - 11:02 Uhr

Hey!

Also unsere Maus (8 Monate) ist genauso. Die wird von Tag zu Tag aktiver und sitzt auch kaum mehr still, wenn sie gefüttert wird oder sonstiges.

Ehrlich gesagt hab ich mir da aber noch keine Gedanken drüber gemacht. Welches Kind bleibt schon still sitzen? :-p

Und gerade in dieser Zeit lernen die Mäuse doch soooo viel dazu was die Bewegung angeht. Wenn ich gerade gelernt hätte, wie ich mich z.B. drehen kann oder fortbewegen, würde ich auch ungern still sitzen bleiben und mit Mama kuscheln ;-)

Ich würd mir da keine Gedanken machen!

Lg