Ab wann geschlechtserkennung und wie oft US?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yorkijaylee 23.03.10 - 10:34 Uhr

Hallo
ich habe mich gefragt ab der wievielten woche man gesehen hat ob es ein Mädchen oder ein Junge ist,habt ihr erfahrung gemacht?
Ebenfalls habe ich mich gefragt wie oft euer Arzt einen US macht,weil doch nur noch 3 von der Krankenkasse bezahkt werden.Ich habe am donnerstag wieder einen Termin und bezweifle das sie drüber schaut.:-(

Beitrag von katrin.-s 23.03.10 - 10:37 Uhr

Hi, Du kannst ja einen US machen lassen, den musst Du dann aber wohl selbst zahlen, bei meiner FÄ, kostet ein US 30€. Könnte sein, dass Du dann schon ein Outing bekommst, wir haben erst eins in der 21ssw bekommen.
LG Katrin 37+2

Beitrag von yorkijaylee 23.03.10 - 10:39 Uhr

hm ich glaube ich frage sie mal ob sie sowas auch macht,da ich das ziemlich schade finde,gerade da ich mal wieder unter risiko falle.danke dir

Beitrag von marewb 23.03.10 - 10:39 Uhr

Hallo,

ich hoffe, dass man am Montag bei mir sieht was es wird, bin dann 18.SSW.

Meine FÄ macht jedesmal US. Hab sie letztens gefragt, dass ja nur 3 von der KK bezahlt werden. Sie bekommt zwar nur 3 von der KK bezahlt, aber ihr ist es egal, ob sie dann 4,5, oder 6 US macht.
Also ich bekomm jedesmal US und ein Bildchen.

Das ist von Arzt zu Arzt verschieden.

Lg Maria 16+3

Beitrag von puppe.pb 23.03.10 - 10:40 Uhr

hallo Yorkijavlee,
also ich hatt eein outing in der 16.ssw und es ist dabei geblieben bin jetzt 26ssw.
ich habe in der 16.ssw ein us extra bezahlt. vorige woche dachte ich das sie dann kein us macht. weil wir ja das 2.screening hatten. aber nein sie nahm den us-kopf und machte kurz us#huepf
hab mich total gefreut. sie weiß ohne us ja nicht ob es dem baby gut geht. wenn du dir nicht sicher bist und sie wiklich kein macht dann bezahl den us.... aber wenn es dir gut geht geht aus es auch dem baby gut. vertrau darauf.

schöne kugelzeit noch

Beitrag von yorkijaylee 23.03.10 - 10:50 Uhr

Hallo und danke
ich habe jetzt entlich mal meine Frauenärtztin ans tele bekommen und gefragt sie meinte ein normaler US kostet 35 € und wenn ich ab der 20-28 ssw einen 3d us haben will dann kostet der mir 85€ .Da hat sie mir in der letzten ss garnichts von gesagt.
Vielen lieben dank für eure antworten dann freue ich mich mal auf donnerstag weil ich immer an unsd ab dolle bauchweh habe so als wenn ich meine peri bekomme.Dagegen mein bauch wächst schon ordentlich.

Beitrag von blinki.bill 23.03.10 - 10:43 Uhr



hallo,

ich ahb mein outing in der 17 schwangerschaftswoche bekommen, hier hat der arzt aber schon gesagt, er sagtnur was wenn er sich sicher ist.

naja jetzt bin ich gespannt ob es beim jungenouting bleibt.

us wird bei meinen frauenarzt ind er regel nur die 3 gemacht. ausser man zahlt 110€ da hat man jedes mal us und bekommt 3d und zum schluss alles auf dvd.

mir war es das geld wert, ich möchte doch meinen krümmel sooft wie möglich sehen.

liebe grüße

daniela

Beitrag von wind-prinzessin 23.03.10 - 10:45 Uhr

Ich hatte bisher auch jedes mal nen US, letztes Mal musste ich den FA allerdings überreden. Er meinte "Das Screening ist erst nächstes Mal dran", aber mit Dackelblick und mit "Mein Freund ist extra zum gucken mitgekommen.." hat er sich erweichen lassen und kurz geschaut. Blöd war die Kindslage, ein schöner Kopf von oben kann auch entzücken, aber es wurde ja nur flüchtig geschaut, deswegen leider nichts mit Drehen und Wenden. :-(

Werd noch knappe 2 Wochen warten müssen, bis mein FA genauer nachschaut und mal wieder vermisst. Leider #heul

Beitrag von minkabilly 23.03.10 - 10:51 Uhr

beim 1. war Outing in der 20.SSW

beim 2.Outing in der 18.SSW

die Outings waren aber so eindeutig, denn meine Söhne hatten ihr "Prachtstück" schön im US gezeigt ;-)

Beitrag von yorkijaylee 23.03.10 - 11:54 Uhr

da bin ich ja mal gespannt,ob sie morgen schon was sehen kann.bzw übermorgen.
Habt ja unterschiedliche ssw es erfahren.
Bei meinem letzten habe ich es erst erfahren als ich sie geboren habe,vorher hatten wir kein aber auch wirklich keine chance.Erst als sie draussen war,sagte mein mann zu mir,schatz wir haben ein Mädchen.:-D