Was soll ich nur nehmen!?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melina24-09-07 23.03.10 - 10:38 Uhr

Bei unserer Tochter ging das einfach, Pille abgesetzt,
-schwupp-, schwanger!!!! Jetzt üben und üben wir fürs #baby Nr 2 seit Anfg. Jan und nix passiert! (bin immer etwas Ungeduldig) Jetzt hab i ne Frage: was nehmt ihr, damit #schwanger klappt und was hilft am Besten! Ich Lese das immer nur z.B Kindlein komm Tee oder Storchentee oder Clemidings!

Danke schonmal im Voraus

Beitrag von cinni79 23.03.10 - 10:49 Uhr

Hallo,

das ist ja noch gar nix, schau mal wie lange hier die meisten üben.
Zur Zeit nehme ich nur mein LTH und Metformin, meine Tees verstauben in der Küche ;-)

LG Cinni

Beitrag von jewels1985 23.03.10 - 10:53 Uhr

Hi Melina,

Seit Anfang Januar ist doch keine Zeit..... Wenn man hier von anderen Frauen liest, die wirklich jahrelang geübt habe und es passiert nichts. Da kann man sich Sorgen machen. Aber in deinem Fall würde ich auf weitere Hilfsmittel verzichten. Warum auch?

Mach dir keinen Druck und herzelt fleißig, dann lässt der „Virus“ auch nicht lange auf sich warten.

Alles gute für dich

Lg, Julia

Beitrag von melina24-09-07 23.03.10 - 11:03 Uhr

Ja es ist eigentlich keine Zeit aber ich hab einfach Angst dass es nicht mehr klappen könnte( zu mir hat nämlich mein erster FA gesagt ich könnte nicht so einfach#schwanger werden, hab eine Zyste am EStock und der EL wäre verklebt!) Darum habe ich damals mit der Pille auch nimma so richtig aufgepasst, schon garnicht seit wir gemeint haben unsere kleine Family zu erweitern#hicks! Nach der SS hab ich mir den Nuva einsetzten lassen weil "es" ja anscheinend doch ging! Mann hätte ich das gewusst, hätte ich schon vor nem Jahr das hibbeln angefangen, wollte immer dass meine Zwerge nicht länger als 3 Jahre auseinander san!;-) Soll ich dann garnix nehmen??? Auch keine Folio???

Beitrag von jewels1985 23.03.10 - 11:19 Uhr

Folio kannst du natürlich nehmen

Dadurch wirst du ja aber nicht schneller schwanger. Es ist halt für das Baby wenn du schwanger wirst (wg. Offener Rücken, etc.) notwendig

Kannst ruhig schon nehmen, ich glaub hier im Forum nimmt das eh jeder!!! :-)

Beitrag von stocki1982 23.03.10 - 10:54 Uhr

Hi,

mein Sohn (vor fast 10 Jahren) hat damals wie ne Bombe eingeschlagen, war damals aber erst 17, vielleicht deshalb.

Nun hat es "erst" im 8 ÜZ geklappt, hatte in diesem Monat garnicht damit gerechnet, hatte aber in genau dem Monat alles bis auf Persona verbannt, also keine Tempi, keine Tees, kein Mönchspfeffer. Ich hab einfach mal wieder normal gelebt und die Zeit genossen!

Ich musste auch lernen, dass das nichts ist, wo man sofort haben kann und man auch nur bedingt Einfluss nehmen kann. Es ist ein Geschenk!

Alles bis zu einem Jahr ist normal! Ich konnte mich da anfangs auch schwer mit abfinden, da ich auch alles am liebsten sofort haben möchte.

Schalt einfach ab (schwer, aber geht!) und geniess Dein Leben. Auch Du wirst bald nen + Test in den Händen halten!

LG

Beitrag von melina24-09-07 23.03.10 - 11:15 Uhr

Ja danke, ich drück euch auch allen die Daumen dass es bald klappt, bzw alles gut geht! Wir sitzen ja alle im selben Boot und steuern den gleichen Zielhafen an!!!!;-)
Es ist halt so frustrierend, man möchte "morgen den Test machen und da kommt die rote Pest um die Ecke gerauscht!!!