Frage zur FD....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine1709 23.03.10 - 10:50 Uhr

Hey liebe Kugelbäuche....

Wollte mal nachfragen, ob denn jeder von euch die FD hat machen lassen, oder machen lässt? Musstet ihr die FD selber bezahlen, oder hat euch der Arzt eine Überweisung ausgestellt?
Bin mir bissle unschlüssig, ob ich die FD machen soll...

Vielleicgt kann mir jemand nen Tip/Rat geben?!

#dankeJessi mit #baby#baby(20.SSW)

Beitrag von ira_l 23.03.10 - 10:53 Uhr

Hallo Jessi,

also ich habs machen lassen, weil ich ne Überweisung bekam. Ohne würde ich nicht gehen.

LG Ira mit Nikolas 20 Monate & Krümelchen 10.ssw

Beitrag von anyca 23.03.10 - 10:54 Uhr

Mit Überweisung. Privat wäre das viel zu teuer, meiner (privaten) Krankenkasse hat der Arzt beide Male fast 500 Euro in Rechnung gestellt!

Beitrag von moglii 23.03.10 - 10:57 Uhr

hallo,

ich habe den termin zur feindiagnostik am donnerstag, und ich muß diese leistung selber zahlen :-)

ich hatte vor der schwangerschaft ein paar probleme, und darum möchte ich das gerne machen.
hattest du probleme vor dr ssw??

lg moglii mit #baby(12.SSW)

Beitrag von sunshine1709 23.03.10 - 11:00 Uhr

Hä aber wenn du erst in der 12.SSW bist, ist es die NFM-Messung wo du machen lässt, oder? Die musste ich auch selber bezahlen nd auch noch das Doppelte, da ich Zwillinge bekomme...

Grüßle

Beitrag von moglii 23.03.10 - 11:08 Uhr

ja es ist früh, aber da ich eine totgeburt hatte möchte ich diese untersuchung machen,die schauen ob alles dran ist, und ob das herz auch gesund ist. denke dann habe ich auch mehr ruhe erstmal #schein
die nfm hatte frau doc am freitag zufällig mitgemacht da das baby gerade so gut lag ;-)

lg moglii

Beitrag von sunshine1709 23.03.10 - 11:12 Uhr

Oh das tut mir leid.... :-( aber ich hoffe dann für dich und den Zwerg, dass alles gut ist...

Grüßle

Beitrag von moglii 23.03.10 - 11:17 Uhr

danke :-)
bis jetzt ist alles gut, das baby wächst und die nfm ist auch laut ultraschall ok.
denke zu meiner beruhigung ist das ganz gut ;-)
und für meinen mann auch, der isgt auch schon ganz hibbelig.

liebe grüße

Beitrag von svea10 23.03.10 - 11:00 Uhr

wieviel bezahlst du dafür ?
Und weshalb übernimmt deine KK das nicht !?#kratz

Beitrag von moglii 23.03.10 - 11:12 Uhr

es soll 200 € kosten ist es mir aber wert :-D
die kasse sagt wenn sie es für notwendig ist dann kann sie eine überweisung austellen.
aber es ist nicht notwenig leider :-(

lg moglii

Beitrag von svea10 23.03.10 - 10:59 Uhr

NATÜRLICH !!
Zum einen können sie super dort sehen wie es deinem Baby geht und zum anderen ist es ein unvergessliches erlebnis !#herzlich

Beitrag von svea10 23.03.10 - 11:01 Uhr

achso das wurde von der KK übernommen ...;-)

Beitrag von prinzesschen29 23.03.10 - 11:03 Uhr

Also ich lass die FD auch machen und bei mir steht es auf der Seite der Kassenleistungen. Versteh gar nicht, warum manche das bezahlen müssen #kratz. Ist das nicht bei allen Krankenkassen eine Kassenleistung?

Beitrag von sunshine1709 23.03.10 - 11:04 Uhr

Ich weiß net....aber muss morgen eh zur FÄ gehn, dann frag ich bei der mal nach, die müsste sowas doch wissen, oder?

Beitrag von prinzesschen29 23.03.10 - 11:07 Uhr

Ja das denke ich schon. Kannst ja dann nochmal bescheid sagen.

Einen schönen Tag noch mit viel #sonne