Schlank im Schlaf -- Bitte um Hilfe

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von pupsy 23.03.10 - 10:50 Uhr

Hallo,

ich habe heute eine niederschmetternde Diagnose von meinem Arzt bekommen.

So,

ich möchte/muss dringend abnehmen. Möchte es mit SIS versuchen.

Aus den Büchern werde ich nicht schlau.

Was kann ich zum Abendbrot essen?

Ich hab es nicht so mit Kohlenhydrate, weiß nicht wo sie überall drin sind.

Und wie mache ich nen Salat an? Den ich Abends essen kann?

LG
NIcole

Beitrag von okraschote 23.03.10 - 11:09 Uhr

Hallo,

Kohlenhydrate stecken vor allem in Nudeln, Reis, Kartoffeln, Brot, manchen Gemüsen (alle Gemüse enthalten KH, aber gekochte Karotten und Mais halt besonders viel). Eiweiß ist in Milchprodukten, Fleisch, Hülsenfrüchten (aufpassen, die haben meist auch viele KH, Linsen zum Beispiel), Tofu, Fisch.

Sprich: Gemüse mit Fleisch und Fisch, Salat mit Eiweißbeilage ist gut, Kartoffeln oder Brot eher nicht so geeignet für abends.

Salatdressings: Kann man gut aus Essig und Öl machen oder mit Schmand, saurer Sahne, Milch etc.

Viele Grüße
Kerstin

PS: Viel Glück mit SiS, ich fands furchtbar, hab meine Portionen kaum geschafft, dafür 3 Stunden später Hunger geschoben und trotz peinlich genau an den Plan halten in 2 Wochen 4 kg zugenommen

Beitrag von pupsy 23.03.10 - 16:54 Uhr

Hallo,


Danke für deine Antwort. Hast du einen Plan????

Würdest du ihn mir zur Verfügung stellen?

Lg
NIcole

Beitrag von okraschote 24.03.10 - 07:03 Uhr

Nien, einen Plan dazu habe ich nicht. Ich hab ein paar Bücher über Glyx von Marion Grillparzer, da sind auch Tabellen drin, ansonsten weiß ich halt Bescheid, weil ich mir die Nährwertinformationen immer im Internet oder von der Verpackung raussuche.



Viele Grüße
Kerstin

Beitrag von glu 23.03.10 - 11:49 Uhr

Hast Du das Buch von Dr. Pape? Das ist doch eigentlich recht verständlich!?

Also Du darfst am keine Brot/Brötchen, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Obst, Zucker und bei einigen Gemüsesorten musst Du aufpassen, nicht mal Früchtetee ist erlaubt #augen

Wenn Du z.B. grillst, keine Grillsaucen, Ketchup ...

Du darfst Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Salat ...

Ich fand das schnell langweilig am Abend, ich kann zwar jeden Abend Fleisch oder Fisch essen, aber das geht ganz schön ins Geld.

Ich fand es auch morgens recht schwierig so süss zu essen, Müsli ohne Milch *würg* ...

Es gibt auch eine Variante an der man am Abend die Mischkost zu sich nehmen kann, mit einer kleinen Menge Kohlenhydraten, dann dauert es mit dem Abnehmen halt länger.

Ich würde ja eher WW machen und einfach mal zwischendurch ein paar Abende an denen es nur Eiweiss gibt, denke das ist abwechslungsreicher!

lg glu



Beitrag von valerita 23.03.10 - 13:26 Uhr

müsli mit Sojamilch geht ja auch, und an den geschmack gewöhnt man sich

Beitrag von glu 23.03.10 - 14:47 Uhr

Ich hab mich da nicht dran gewöhnt ;-)

Beitrag von schuhtubbie 23.03.10 - 21:37 Uhr

Hallo Nicole,

schau mal bei uns im Club vorbei, da wird dir gerne geholfen. Ich habe mit sis bereits 10kg abegenommen seit NOv.09 und bei mir ist es das einzigste was wirklich hilft. Bei anderen dagegen kann es aber auch nicht anschlagen, das muß jeder selber testen.

http://mein.urbia.de/club/Schlank+im+Schlaf+nach+Dr+Pape/news


abends magerquark, entweder deftig oder süß,( Zimt uns Süßstoff) ist der absolute fettkiller.;-)

LG Tina, du schaffst das schon.

Beitrag von schuhtubbie 23.03.10 - 22:24 Uhr

Sorry hier der richtige Link.
http://mein.urbia.de/club/Schlank+im+Schlaf+nach+Dr+Pape