verschiedene Testergebnisse mit GLEICHEM Urin!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von elou 23.03.10 - 11:02 Uhr

Hallo liebe Mädels

Ich brauche dringend Eure Hilfe!!
Ich konnts nicht lassen und habe Heute, IUI+12 getestet.
Alles Billigtests vom Internet, alle im gleichen Urin, mit folgendem Ergebnis:

25er schwach positiv aber gut sichtbar!

25er nur ganz schwach positiv (nur sichtbar, wenn man ihn ins Licht hält)

25er schneeweiss

10er schneeweiss

na toll, was kann ich jetzt damit anfangen??? Oh mann, ich kann und möchte mich nicht freuen, da Morgen alles wieder vorbei sein kann. Werde natürlich Heute noch Tests in der Apotheke holen...

Aber hat das irgendjemand von Euch auch schon mal erlebt??

Vielen Dank für Eure Antworten und liebe Grüsse!!

Beitrag von mardani 23.03.10 - 11:03 Uhr

Es gibt kein falsches Positiv :-)

Herzlichen Glückwunsch! #klee

Beitrag von elou 23.03.10 - 11:04 Uhr

Danke! aber ich möchte mich gar nicht freuen! Wieso waren dann die anderen schneeweiss???

Beitrag von chez11 23.03.10 - 11:09 Uhr

hatte das problem auch schon und war nicht ss, kauf nicht diese billig dinger von ebay, die sind reiner mist;-)

lg

Beitrag von mardani 23.03.10 - 11:17 Uhr

....meine Freundin hatte 3 neg und einen positiven Test...Der ist heute 11 Jahre alt :-D

Beitrag von caro23 23.03.10 - 11:10 Uhr

Doch gibt es!
Meine VK beweist es!

Welche Tests waren es?

Beitrag von daisydonnerkeil 23.03.10 - 11:11 Uhr

Hallo,
es gibt leider bei den Billigtests durchaus falsch positiv. Da heißt es leider Zähne zusammen beißen, ein bisschen warten und einen verlässlichen Test besorgen.

Alles Gute,
Da.

Ich verlinke bei Fragen zu Billigtests gerne hierauf:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=2071078

Beitrag von elou 23.03.10 - 11:14 Uhr

Danke für Eure Antworten! Na toll, aber ich hab mir schon gedacht, dass da was nicht stimmen kann.... :-(

Beitrag von daisydonnerkeil 23.03.10 - 11:25 Uhr

Das Problem bei den Dingern ist: Nichts Genaues weiß man nicht ... Aber noch ist ja alles offen.

Beitrag von cwallace 23.03.10 - 11:41 Uhr

was echt??? ich dachte immer positiv sei positiv... ??? Weil ja dann doch irgendwo hcg da sein muss???

ich schau mir mal den link an :-)

Beitrag von dunki 23.03.10 - 14:42 Uhr

Hallo,
wie kann man denn so viele Tests verballern????

Für das Geld hättest Du doch besser einen vernünftigen gekauft und dann jetzt auch ein verlässliches Ergebnis...

Vielleicht ein Tip, falls Du noch mal testen mußt... ;-)