Kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melna09 23.03.10 - 11:30 Uhr

Tut das ziehen der Fäden weh??

Danke schon mal für eure Antworten :-)!

Melna09

Beitrag von daisy90 23.03.10 - 11:32 Uhr

Hallo .... also ich hatte damals gar kein faden zum ziehen... war ein selbst auflösener es mussten nur die 2 knoten an den seiten entfernt werden.. und das tat nicht weh.

lg daisy

Beitrag von hellokitty27 23.03.10 - 11:32 Uhr

Hey!

Kann ich dir so leider nicht sagen, denn bei mir wurde geklammert, aber habe mir sagen lassen das Fäden ziehen unangenehmer sein soll als das Klammern ziehen, aber weh tut glaub ich beides nicht wirklich! Also das entklammern war jetzt nicht so tragisch...
Oft nehmen die auch Fäden die sich selbst auflösen und gar nicht gezogen werden müssen!

LG
Julia

Beitrag von peg83 23.03.10 - 11:33 Uhr

Die fäden lösen sich von selbst auf, nichts mit ziehen:-D

peg

Beitrag von hellokittyfan-07 23.03.10 - 11:34 Uhr

bei mir musste nur ein zipfel oder so entfernt werden und das tat nicht weh die anderen fäden lösen sich von allein auf
lg.nicole

Beitrag von nadja77 23.03.10 - 11:35 Uhr

Hallo

Also bei mir hatte es nur geziept war nicht schlimm!!

Lg Nadja:-D

Beitrag von jacqueline81 23.03.10 - 11:38 Uhr

Also das Fäden ziehen ist das geringste beim KS!

Alles Gute!

Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Zwillis 8+6 SSW

Beitrag von linagilmore80 23.03.10 - 12:45 Uhr

Nein, das Fädenziehen tut nicht weh - wenn sie leicht eingewachsen sind, dann ziept es minimal.

Also, keine Panik!