Schwarzer Punkt in der Gebährmutter... Test negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von grapefruit1 23.03.10 - 11:36 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich war gestern beim FA, da ich 10 Tage überfällig war, mit der Hoffnung, dass es mit einer SS endlich geklappt hat. Er sah mit dem Ultraschall einen schwarzen Punkt in der Gebährmutter und meinte, "dass könnte etwas sein" Daraufhin hat er einen Urintest gemacht, der jedoch negativ ausgefallen ist. Nun bin ich etwas verwirrt, er sagt, eine SS ist ausgeschlossen. Aber was ist das für ein scharzer Punkt? Und Mädels, ich fühl mich sehr "schwanger".... :-D:-D Kann es sein, dass es doch geklappt hat, der Test jedoch falsch-nagativ angezeigt hat (es war kein Morgenurin, sondern abends)

Über eure Antworten freue ich mich sehr!!
Eure Hibbel-Grapefruit #sonne

Beitrag von golden_earring 23.03.10 - 11:38 Uhr

Bei 10 Tage drüber sollte der Test auch abends anschlagen! Oder kann sich dein ES soweit verschoben haben?!?

Beitrag von stephanieundpaul 23.03.10 - 11:40 Uhr

also da sie ja bestimmt einen bluttest gemacht haben, ist es kaum möglich, dass du ss bist. denn bei nmt+10 zeigt der garantiert hcg

Beitrag von grapefruit1 23.03.10 - 11:57 Uhr

Hallo Stephanie,

es war aber ein URINtest!

Beitrag von stephanieundpaul 23.03.10 - 11:59 Uhr

das ist blöd. teste du doch mal mit nem 10er oder hast du schon?

Beitrag von grapefruit1 23.03.10 - 12:04 Uhr

Hhm, nö, habe ich nocht nicht. Kannst du mir einen zuverlässigen 10er empehlen? #liebdrueck

Beitrag von trine65 23.03.10 - 12:07 Uhr

rosa und blaue bregnafix sind beides 10er und gibt es bei DM und schlecker

Beitrag von stephanieundpaul 23.03.10 - 12:08 Uhr

ja den pregnafix. mußt immer gucken, dass drauf steht VOR der nächsten regelblutung. das sind die 10er

Beitrag von cinni79 23.03.10 - 12:34 Uhr

Hi, bei dem rosanen der hier liegt, steht AB ( auf der Packung dick gedruckt und Unterstrichen) darauf und es ist ein 10er!

LG Cinni

Beitrag von stocki1982 23.03.10 - 11:41 Uhr

Hi,

hast Du denn schon einen Test gemacht? Vielleicht hat sich Dein ES verschoben?
Das mit dem Punkt würde mich auch interessieren!
Habe schon oft gelesen, dass beim FA Tests mit ner Konzentration von 50 genommen werden, vielleicht hat er deshalb nicht angeschlagen.

Was hat er denn gesagt, wie es weiter geht?

Beitrag von grapefruit1 23.03.10 - 12:02 Uhr

Hi,

der Arzt hat gemeint, die Periode sollte die nächsten Tage kommen und dass wir "weiterüben" sollen. Ich habe Ihn gefragt, was das dann für ein schwarzer Punkt ist und er meinte, "man könnte da zu viel rein interpretieren in so einen Punkt, aber der Test ist negativ, also SS ausgeschlossen" Komisch ist das schon..... Wenn er mit einem 50er getestet hat, könnte es ja mein HCG im Urin wirklich noch zu gering sein... ach ich bin echt ratlos #gruebel

Beitrag von stocki1982 23.03.10 - 12:15 Uhr

Mach nen Pregnafix (rosa oder blau), dann hast Du Gewissheit! Wenn der dann auch negativ ist, vertrau auf deinen FA und warte bis die Mens eintrudelt. So hart es ist!

Drück Dir die Daumen!

Beitrag von danielhasi 23.03.10 - 11:42 Uhr

Hallo
Warum hat dein FA kein blut abgenommen denn dann weist du es doch 100% allso ich hätte drauf bestanden. Wenn mach doch mal nen 10er SST denn wenn du schon 10 tage überfällig bist zeigt der bestimmt nen prositiv an wenn du ss bist obwohl eigentlich ein normaler SST anzeigen müßte aber beim FA sind 50er also höher wie die anderen tests die ich immer habe....

Lg Trina

Beitrag von briba 23.03.10 - 12:06 Uhr

also der "schwarze Punkt" meiner schwester (auch negativer SST, wird im Mai 6 Jahre alt

;-)