Frage zur Gebärmutter

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von melle0981 23.03.10 - 11:44 Uhr

Hallo ihr lieben!#herzlich


Ich bin heute PU+4 und TF+1 und habe immer so ein Pieken in der Gebärmutter.
Fühlt sich an wie ein kleiner Stromstoss. Ist aber auch nur ab und zu mal.

Bei der ersten ICSI hatte ih das nicht.

Kennt das jemand und kann mir von den Erfahrungen erzählen?

LG
melle0981#liebdrueck

Beitrag von nadine1976 23.03.10 - 11:59 Uhr

Hi Melle,

habe ich auch ab und an. Ist bei mir wie ein leichter Krampf. Mein Arzt meint, das kommt vom Utrogest.

LG Nadine
PU+4 TF+1

Beitrag von melle0981 23.03.10 - 12:11 Uhr

#danke

Ich hoffe wir beide rocken das Ding!!!!

;-) ;-) ;-)

Beitrag von nadine1976 23.03.10 - 13:17 Uhr

Na aber klar doch!!! Immer cool bleiben!!! #cool

Beitrag von ayse23 23.03.10 - 14:43 Uhr

Ich hatte das auch ab und an so leichten ziehen richtung gebärmutter,mein doc meinte das kann vom utrogest kommen.

Alles Gute