cervix verstrichen seit längerer zeit, was wirklich wehenfördern?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von becks-girl 23.03.10 - 11:53 Uhr

hallöchen

kurze frage mein cervix ist bereits verstrichen, vt fest im becken,..wehen ab und zu,...

was kann ich echt machen das die regelmäßig kommen,..
ich kann nicht mehr,... alles so anstrengend etc,..


lg becks +vielen dank für eure antworte

Beitrag von lulu06 23.03.10 - 11:58 Uhr

Hallo,

ich glaube da kannst du nicht soooooooooooooo viel machen. Aber ich würde zur Entspannung in die Wanne gehen, vielleicht wird s dann mehr. Und wenn nicht, wirkt es zumind. gegen die Schmerzen.

LG lulu (die auch 8 Tage drüber war und 5 Tage vorher schon Wehen hatte)

Beitrag von danafavi 23.03.10 - 12:06 Uhr

sperma ^^

war 5 tage drüber dachte ,sie fällt mir gleich unten raus .
sex hats dann gebracht .
hatte so um 23.30uhr und um 7.31 war sie da .
wehen kamen so ab 02.00 uhr .