Schnuller warum Kind zwingen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von enyerlina 23.03.10 - 11:59 Uhr

Hallo


hab hier desöfteren gelesen das sich hier aufgeregt wird das die Kleinen ihre Schnuller so oft rausspucken und dann diesen am liebsten reingedrückt wird..



Seid ihr schonmal auf die Idee gekommen das das Baby in diesem Moment etwas anderes braucht als einen Silikonsauger im Mund#kratz

Beitrag von mamavonyannick 23.03.10 - 12:04 Uhr

Und bist du auf die Idee gekommen, dass die Kinder, auch wenn sie den Nuckel eben gerade ausgespuckt haben (oder weil er etwa aus dem Mund gefallen ist), ihn dennoch wieder haben wollen?
Es geht nicht nicht um Kinder, die ihren Nuckel NIE nehmen, sondern trotz "ausspuckens" anfangen zu weinen, weil er nicht mehr da ist und sich durch ANDERE Sachen NICHT beruhigen lassen#aha

Im übrigen klingt dein Beitrag sehr provokativ. So als ob die Mütter ihren Kindern was Schlechtes wollen

vg, m.

Beitrag von crazydolphin 23.03.10 - 12:10 Uhr

genau so ist es!!!

Beitrag von karimba 23.03.10 - 12:34 Uhr

#pro#pro#pro#pro

Beitrag von jessica.g1 23.03.10 - 12:06 Uhr

Hallo,

also wir mussten erstmal rausfinden das unsere Maus MAM bevorzugt und nicht NUK.

Babys haben ein Saugbedürfnis .. das stimmt. Ich selber jedoch möchte mit meiner Brustwarze nicht als Schnuller dienen (sagt sogar meine Hebamme)

Und bevor unsere Kleine weint, weil ich grad unsere Große (fast 2) versorgen muss, dann ist ein Schnuller sehr geschickt.

Ich zwinge mein Kind nicht zum schnullern, sondern ich habs ihr schmackhaft gemacht und jetzt klappts gut. Mit Schnuller und Voll-Stillen.



LG

Beitrag von -vivien- 23.03.10 - 12:12 Uhr

wow du kennst die anderen babys aber gut.
kannst also über alle urteilen#pro

Beitrag von majasophia 23.03.10 - 12:13 Uhr

und warum müssen mütter immer fehler bei anderen müttern suchen, um diese dann fertig zu machen? #kratz

damit sie selbst sich vielleicht besser fühlen?

ich kann so nen beitrag echt nicht verstehen und ich lese viele solche beiträge hier, egal ob´s um den schnuller, die bauchtrage, die beikosteinführung oder sonst was geht- im eigentlichen gehts nur darum, anderen zu beweisen, dass man selbst die bessere mutter ist...

also bitte hört auf- jede mama tut denke ich mit besten gewissen und mütterlichem instinkt das beste für ihr kind und wenn sie fragen hat, dann kann sie diese in diesem forum stellen ohne bitte deswegen gleich niedergemacht zu werden!

sonnigen tag noch#sonne

Beitrag von waffelchen 23.03.10 - 12:22 Uhr

Mein Kleiner nuckelt halt gerne an seinem Schnulli, warum auch nicht??
Und wenn der rausfällt, weil er den mit seiner Hand ausversehen rausgehauen hat, dann bekommt er den halt wieder.

Beitrag von damballa 23.03.10 - 12:32 Uhr

*Seid ihr schonmal auf die Idee gekommen das das Baby in diesem Moment etwas anderes braucht als einen Silikonsauger im Mund*

ich würde es so formulieren: schonmal auf die idee gekommen, dass jede mutter selbst entscheiden kann, was sie ihrem kind grad in den mund steckt oder auch nicht.

du wirst mit sicherheit nicht jedes baby hier persönlich kennen, daher frage ich mich mit welchem hintergrunwissen du beurteilen kannst, wo die handhabung einer mutter, in deinen augen fehl am platz ist.

Beitrag von isa-1977 23.03.10 - 12:54 Uhr

Da weiß man gar nicht, was man auf diesen dummen Beitrag anworten soll...

Was Deiner Meinung nach brauchendie Baby's in dem Moment?????

Beitrag von zelania 23.03.10 - 12:57 Uhr

Hi,

also nun musste ich aber gerade mal laut lachen.#roflWie kommst du darauf das die Babys anderer Mütter was anderes brauchen als einen Schnuller???#kratzBist du dabei und siehst das was andere Mütter mit ihren Babys machen??
Ne also dein Threat hier ist echt für den Müll denn das ist schwachsinn was du da schreibst!
Es sagt dir ja auch keiner dein Kind braucht jetzt den Schnuller es mag die Flasche gerade nicht!


Wieso müssen manche echt nur so dummen Müll schreiben und damit wieder eine diskussion anzetteln#kratz
Ich versteh es nicht#augen


*Kopschüttel*



Beitrag von knutschy 23.03.10 - 12:59 Uhr

Hallo,

meinem klein ist der Nucki auch ständig "abgehauen"

Dachte mir dann auch erst gut er möchte ebend keinen. Hab dann allerdings als er wieder sehr schrie den Nuckeln benutzt und mit einem Finger leicht festgehalten. (du nennst es reindrücken) und siehe da er hat sich binnen 2 Minuten in den Schlaf genuckelt. Was er OHNE den Nucki nicht geschafft hätte.

Ich hatte zu den zeitpunkt Nuk. Und hab dann paar Wochen später festgestellt das wenn ich Kirschsauger benutze NIX rausfällt und Kind zufrieden ist.

Liebe Grüße Anja únd Fabian (17 Monate)

Beitrag von steffibonn 23.03.10 - 13:09 Uhr

#rofl
Meine zwingt sich selber, ihr drück ich den Schnuller immer in die Hand und der geht dann IMMER in den Mund. Böser Schnuller! #rofl

Beitrag von mum21 23.03.10 - 13:11 Uhr

Aber echt. TOTAL böser Schnuller. Wie kannst du deinem Kind sowas böses geben?#rofl#rofl#rofl

Beitrag von mum21 23.03.10 - 13:10 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Danke für den Lacher des Tages!

Nur weil er rausfällt heißt es nicht das Kinder den Nuckel nicht haben wollen!

Manche schlafen ein, der fällt raus und fangen an zu schreien wenn sie wach werden.

Es gibt Babys die saugen an und kaum ist man draussen hört man schon wieder das weinen!

UND trotzdem wollen die Kinder ihren Nuckel wieder haben!

ABER SUPER das du alle hier kennst und weißt wie die Kinder ticken! Wenn wir DICH nicht hätten müssten wir dumm sterben!


#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von koerci 23.03.10 - 14:25 Uhr

#rofl#rofl#rofl

was wäre es hier soooo langweilig ohne solche Threads!!

DANKE dafür!!

#rofl#rofl#rofl