Ich schleich mich wieder rein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finchen85 23.03.10 - 12:19 Uhr

Ich bin wieder hier#huepf#huepf#huepf

Nach meiner FG im Januar in der 6.SSW bin ich nun wieder bei Euch!

Wir haben den Dezemberbus genommen und hoffen gaaanz lange bei Euch bleiben zu dürfen!!!!

Die Angst ist momentan doch sehr groß...deswegen weiss es ausser den Mädels hier bei Urbia auch niemand. Selbst meinem Mann werde ich es erst nach der 10. SSW sagen denke ich...falls es wieder schief gehen sollte, komme ich alleine sehr viel besser mit so was klar!

Ich weiss auch nicht wann ich zum FA gehen soll..eigentlich wollte ich immer bis zur 8.SSW warten...aber irgendwie würde ich lieber so bald wie möglich gehen...

Was meint ihr dazu??

Lg von Finchen mit Michael 8 Monate#klee und Mupfel#ei 4.SSW


Achso...kennt ihr einen guten FA im Raum Siegburg, Hennef??
Oder auch Asbach( Kreis Neuwied)?

Beitrag von nina610 23.03.10 - 12:22 Uhr

erst einmal herzlichen Glückwunsch... Ich würde auch warten bis man es erzählt. Hatte September/Okt. ne FG und bin gleich darauf wieder schwanger geworden. Habe nach Test fast 2 wochen mit dem Gyn Besuch gewartet... und das war auch gut so....

Wünsche dir/euch alles Gute.....


LG Nina + Emy ( 5 J. ) und Baby (24.SSW )

Beitrag von finchen85 23.03.10 - 12:26 Uhr

Danke:)

Wünsche dir auch noch eine schöne restliche Kugelzeit!

Beitrag von sternchen.4 23.03.10 - 12:26 Uhr

WoW... schon Dezmeberlies #ole
Erstmal Herzlichen Glückwunsch.
Es wäre besser jetzt mal 2 Wochen zu warten mit dem Termin, damit du auch wirklich schon was sehen kannst, vorher bringt ja nichts.
Drück dir die Daumen #pro

Beitrag von sexy-hexe 23.03.10 - 12:27 Uhr

wünsch dir als erstes erstmal alles alles gute.Ich weiß wie du dich jetzt fülst,war kurz vor meinem sohn schonmal schwanger aber das war in der 9.ssw eine fg aber kurz danach bin ich wieder schwangergeworden und jetzt ist der zwerg 11 monate alt und ich wieder schwanger 6+2.
also mach dir nicht zu viele sorgen.an deiner stelle würde ich eine fa anrufen und einen termin machen lassen und das am bestenso schnell wie möglich.sag es deinem mann,er freuht sich doch auch und ihr könnt zusammen von anfang an durch die schwangerschaft gehen...

eine schöne schwangerschaft wünsche ich dir...

ganz liebe grüße isabel,1#stern,jannik 10 monate an der hand und #baby 6ssw+2 im bauch

Beitrag von marewb 23.03.10 - 12:29 Uhr

Hallo Finchen,

schön das du wieder da bist.

Geh nicht zu früh zum FA, sonst sieht man noch nix, aber du kannst ja schon mal anrufen.

Wünsch dir ganz viel #klee

Lg Maria

Beitrag von sexy-hexe 23.03.10 - 12:32 Uhr

wegen termin soll sie ja anrufen und dann bekommt sie erst wenn sie ca.5.ssw ist nen termin und da bekommt sie diese tabletten verschrieben und man sieht ne fruchthülle und dottersack

Beitrag von miststueck84 23.03.10 - 12:39 Uhr

Erstmal Herzlichen Glückwunsch und alles alles Gute für die SS.

Ich kann verstehen, dass du in deiner Situation damit warten willst, es zu verkünden. Aber meinst du nicht, dein Mann hat quasi ein Recht es zu erfahren.
Und überleg mal, es ist wieder was und du musst ins KH.

Willst du ihm dann sagen: Och schatz ich bin übrigens SS und muss jetzt dringend ins KH!

Ist wirklich nicht böse gemeint, aber das ist meine Meinung.

Wann du zum FA gehst.... mmmhhh also ich könnte nciht warten ;-) Aber ich denke sinnvoll ist es schon zu warten. Schließlich weißt du dann beim 1. Termin auch schon, ob das Herzchen schlägt.

Wie gesagt... Ich wünsch alles Gute!!! #klee

Beitrag von finchen85 23.03.10 - 13:19 Uhr

Mein Mann ist da etwas komisch...als ich mit meinem Sohn schwanger war, meinte er, er möchte jetzt doch nicht Vater werden! Obwohl wir uns beide für ein Kind entschieden haben!!!

Nach meinem Sohn dann die FG...es war einfach nur ätzend! Ich kann es nicht beschreiben, aber er war so was von komisch zu mir*grusel*
Er wird es ja auch erfahren...ich weiss nur nicht. Ich habe eine tierische Angst vor seiner Reaktion!

Vielleicht möchte ich auch einfach nur die 6.Woche abwarten...

lg finchen

Beitrag von miststueck84 23.03.10 - 13:35 Uhr

"als ich mit meinem Sohn schwanger war, meinte er, er möchte jetzt doch nicht Vater werden!"....

kann es sein, dass dein Mann sich das ein bisschen - nur ein bisschen ;-) - zu spät überlegt hat #klatsch

Ich denk, nach ner FG ist kein Mann normal. Aber ehrlich gesagt, find ich es traurig, dass du Angst hast es ihm zu sagen. Früher oder später MUSST du es ihm doch eh sagen.

also ich würd den richtigen Moment abwarten...... du wirst schon wissen, dass er dann gerade da ist... und es ihm sagen.
Schließlich muss er ja auch drauf eingestellt sein, dass du jeden Tag ankommen kannst du bist ss. Oder weiß er nicht, dass ihr nicht verhütet #augen

Beitrag von finchen85 23.03.10 - 13:46 Uhr

Na sicher weiss er das!!!

Manchmal reagiert er einfach total irrational...vielleicht machen wir heute Abend ja noch einen gemeinsamen Test...

lg finchen

Beitrag von miststueck84 23.03.10 - 19:34 Uhr

Auf jeden Fall wünsche ich alles gute #klee