Was würdest ihr machen????

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von pimperrella 23.03.10 - 12:50 Uhr

Ich habe bei TT mit jemanden getauscht und das auch abgeschickt und es kam "angeblich" zerbrochen an, würdet ihr für den Transportschaden haften???

Muss sagen es war ein Piercing komplett aus Chirogenstahl, auch die Kugeln, deswegen kann ich mir nicht vorstellen das es zerbrochen ist, es wurde in Lustpolsterfolie in einen Briefumschlag verpackt und verschickt.

Beitrag von blaufire 23.03.10 - 12:52 Uhr

HI,

lass dir doch erstmal ein Foto per mail schicken. Wenn sie das nicht machen weißt Du doch bescheid.

So würde ich es machen. Ausserdem hast Du es richtige verpackt.

LG Katharina

Beitrag von hellokittyfan-07 23.03.10 - 12:52 Uhr

lass dir doch erstmal ein bild zeigen aber trotzdem würde ich dafür nicht aufkommen es sei denn sie wollte versicherten versand was sicher nicht erwähnt wurde von ihr.
ps. ich kann mir auch nicht vorstellen das es zerbrochen ist #kratz da gehört schon was zu das es kaputt geht

Beitrag von pimperrella 23.03.10 - 12:55 Uhr

Foto kann sie mir keins mehr schicken weil sie es wohl schon weggeschmissen hat, weil es wohl total zersplittert war

Beitrag von schnuckelchen86 23.03.10 - 12:57 Uhr

ach so ein blödsinn...sowas kann nicht so einfach zerbrechen und schon gar net zersplittern....

glaub mir,ich bin expertin in solchen sachen ;-)

glg Carmen

Beitrag von pimperrella 23.03.10 - 12:59 Uhr

denk ich auch, verbogen hätte ich noch verstanden aber zerbrochen;-)...

Beitrag von schnuckelchen86 23.03.10 - 14:47 Uhr

ja verbogen "vieleicht" aber das muss ja dann auf brutale weise passiert sein....und sowas kann ich mir nicht vorstellen das sowas beim Postgang passieren kann....


nääääääää,niieeemmmaaalllssss :-)

auser Hulk hat sich drauf gesetzt ,aber der Arbeitet soweit ich weiß nicht bei der Post ;-) *wegschmeißvorlach*

Beitrag von pimperrella 23.03.10 - 13:01 Uhr

ok danke Mädels, hab ihr jetzt geschrieben das ich dafür keine Haftung übernehme....mal sehen was ich diesmal für ne böse Antwort bekomme........muss sagen die Frau kennt viele Schimpfwörter#rofl

Beitrag von z_anika 23.03.10 - 13:12 Uhr

wer schmeisst denn einfach was weg und will es dann reklamieren??? #klatsch
schwachsinn...

Beitrag von nina290979 23.03.10 - 13:38 Uhr

Wenn sie es nicht mehr hat riecht es doch schon nach Lüge...
Sowas schmeißt doch kein normal denkender Mensch weg.
Und ich bin gaaaaanz sicher das sowas nicht zersplittert oder kaputt gehen kann.
Habe seit 15 Jahren ein Zungenpiercing und ich weiß nicht wie oft ich auf dieses Ding schon draufgepissen habe (ist übrigens nur eine Plastikkugel) und selbst die geht nicht kaputt.
Wie soll denn sowas "zersplittern" das ist unmöglich.