Hilfe, jetzt geht das wieder los mitm Spucken (21.SSW)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emilysmami 23.03.10 - 12:58 Uhr

Hey ihr Lieben.
Nach den ersten drei Monaten dauer-Spucken mit KH-Aufendhalten usw, hatte ich jetzt endlich n paar Wochen Ruhe. Bis jetzt! Hab die letzten 2Tage wieder öfters gespuckt (vor allem Morgens), das wird doch wohl jetzt nicht wieder losgehn?
Aaaaaaahhh - bitte nicht!
MfG Nora (mit Emily an der Hand und Bauch-Prinzessin inside)

Beitrag von pepperlotta 23.03.10 - 13:33 Uhr

Hey Nora,

Bin auch 21. SSW und mir gehts ähnlich. Immer mal ein paar spuckfreie Tage und dann gehts wieder heftiger los. Ich hoffe immernoch auf das "Wunder" das mir meine FÄ seit der 12. SSW verspricht, nämlich das es einfach irgendwann von einem Tag auf den andere ganz weg ist. Aber wir haben die Hälfte ja nun hinter uns also kannst nicht mehr soooooo lange dauern bis es auf hört :-p

LG Pepper mit ihrem kleinen Kotzbrocken #verliebt

Beitrag von -sunshine-1985- 23.03.10 - 14:29 Uhr

Hey Mädels,
ich muss euch leider enttäuschen #hicks Hab auch den Ärzten immer wieder geglaubt: In der 7. Woche war mein 1. KH-Aufenthalt, in der 9. Woche mein 2. Die Ärzte sagten dann: Nach der 12. Woche gehts weg (tja, was war?? ...Mein 3. KH-Aufenthalt :-[)... Dann hieß es: In der 16. Woche gehts weg (was war??.... genau da war mein 4. KH-Aufenthalt)... dann hieß es nach der 20. Woche ABER AUF JEDEN FALL... Naja, in der 19. Woche lag ich wieder im KH, wurde in der 20. entlassen, und hab zu Hause fleißig weiter gespuckt. Dann hab ich mir Atosil-Tropfen verschreiben lassen, und seit dem gehts besser... muss nur ab und zu spucken #schwitz
Hab schon versucht sie abzusetzen, und hab spätestens am Tag drauf wieder meine Kloschüssel umarmt :-[

Aber von manchen hab ich auch gehört, dass es schlagartig aufgehört hat... naja ich schick euch Hoffnung und einen früüüühlingshaften Tag #sonne

Lg
Irene + Zwergi (35+0)

Beitrag von tantehuschie 23.03.10 - 14:32 Uhr

oooohhhh man, es gibt noch mehr denen es so geht... und ich dachte schon was mit mir los ist....
alle sagten: ab der 12 woche ist alles vorbei HA HA HA!!!

ich bin noch immer fleißig dabei und bin jetzt in der 16 woche...

ich mag auch nicht mehr spucken sondern endlich meine ss genießen... also so richtig!

ich hoffe das es bei uns allen bald aufhört

liebe grüße