Komme gerade vom US für die IUI

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von petra2105 23.03.10 - 12:59 Uhr

Hallo

Ich komme gerade von der Unikid .
Hatte 5 Tage Clomifen genommen und heute mein Ultraschall und es wurden 3 Follikel gefunden alle drei sind 12mm groß.Jetzt muss ich am Donnerstag nochmal hin und hoffe das die gewachsen sind.Und dann wird entschieden wann ich die IUI bekomme am Freitag oder am Samstag meinte die Ärztin.

Was meint ihr können die Folliel noch so schnell wachsen das die die richtige grösse haben für die IUI?

Wie ist es den bei euch gewesen?

Langsam werde ich nervöse

Gruss Petra

Beitrag von tessorino 23.03.10 - 13:14 Uhr

Hi Petra, kann dir leider nicht helfen , aber ich drücke ganz doll die DAumen . LG

Beitrag von ayse23 23.03.10 - 14:41 Uhr

Liebe Petra wow 3 follis sind super du scheinst ja gut auf clomifen zu wirken.Weisst du die größe noch von deinen Follis?

Weil jeden tag wachsen die follis 2mm!!!!

Also ich hatte auch 3 schöne Follis bei meiner IUI, 2 hatten 16mm und einer war 18 mm und bei der IUI waren sie dann c.a 22mm.

Alles Gute

Beitrag von petra2105 23.03.10 - 14:49 Uhr

Hallo meine Follis haben die grösse von 12mm und bin am 12 ZT.

Ich hoffe die wachsen noch.



Gruss Petra

Beitrag von cb69 23.03.10 - 15:41 Uhr

Hallo Petra,

normalerweise wachsen Follikel 2 mm am Tag, Am Freitag sollten sie dann 18 am Samstag 20 mm gross sein. Das klingt doch ganz gut! Bei meiner Stimmulation sind sie aber etwas langsamer gewachsen, vieleicht weil es mehr waren..
Viel Glück

CB

Beitrag von zappelmaus48 23.03.10 - 15:48 Uhr

Huhu Petra,

genau in der gleichen Lage war ich heute vor einer Woche!!
Nehme allerdings Puregon (50 IE 5.- 12. ZT).
Bei 1. US hatte ich 2 Eibläschen mit ca. 14 mm. Sollte dann am Do. nochmal zur Kontrolle, da waren sie knapp 17 mm. IUI war dann am Sa., da waren sie 19 mm.

Also, nur die Ruhe. Das wird schon noch was :-)
Viel Glück jedenfalls #klee!

LG

Beitrag von staubfinger 23.03.10 - 20:45 Uhr

Hallo Petra,

das hört sich doch gut an. 3 Follis ist doch echt gut.

Ich bin auch bei Unikid/ Dr Krüssel. Bei den ersten beien IUI habe ich 5 mal 1 Clomi genommen und immer nur einen Folli beim letzten mal habe ich 1,5 Clomi genommen und zwei Follis aber es hat trotzdem nicht geklappt.

Mald dich gerne über PN bin immer an Mithibblern von Unikid interessiert. Habe übrigens auch PCO.

LG
Staubfinger