NMT+1, Schwangerschafttest negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tidebu 23.03.10 - 13:02 Uhr


Hallo!

Habe seit einer 9 Tagen zum Teil wahnsinnige Unterleibschmerzen und das Gefühl, als ob jeden Tag die Regel kommt. Aber nichts. Sonst war sie immer super pünktlich. Auch habe ich eher cremigen Ausfluss und das auch schon seit tagen.

Habe heute und gestern mit einem G-Test Premium 2 negativ getestet.Ist ein 25ger Test.
Kennt jemand den Test? Ist der zu empfehlen?
Kann das noch zu früh für den Test gewesen sein?
Sollte ich mit einem 10ner testen?

Hab solche Angst, dass es wieder einmal nicht geklappt hat!!!! #heul#heul#heul

Beitrag von kmie23 23.03.10 - 13:04 Uhr

Hi,

bin auch NMT+1. Ich hab einen Test gekauft, werde Ihn aber erstmal nicht machen. Habe jetzt ziehen im Unterleib..

Das war´s wohl..

Hast Du ein ZB?

Beitrag von tidebu 23.03.10 - 13:05 Uhr

Hab diesen Monat keins gemacht.
Was mich halt nur wundert, ist dieses Unterleibziehen seit über einer woche schon.

Beitrag von kmie23 23.03.10 - 13:10 Uhr

Dann würde ich an Deiner Stelle noch ein paar tage warten. Ich hatte das im letzten Jahr, dass ich schon 1 1/2 Wochen vor Mens tierische Bauchschmerzen hatte..

Beitrag von tidebu 23.03.10 - 13:12 Uhr

Warst dann auch Schwanger? oder hat der Körper wieder was vorgespielt?

Beitrag von hanni2007 23.03.10 - 14:07 Uhr

so gehts mir auch.Bin heute auch NMT+1 und ziehen in den Brüsten und im Unterleib schon seit Tagen....ahhhh.
Test,war auch ein 25er neg!
Arzt meinte einfach noch mal bis montag warten und dann sehen wir weiter.
Na mal sehen.

Lg.Miri