Spucken/Komische Geräusche

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hellokitty27 23.03.10 - 13:03 Uhr

Hallo zusammen!

Wollte mal fragen ob jemand folgendes auch erlebt hat :

Unsere Tochter (Samstag 1 Monat alt) bekommt von Geburt an (sie ist 4 Wochen zu früh geboren und war 1 Woche im KH) Alete Pre Nahrung.
Jetzt ist es so, dass sie seit ca 2 Tagen bald alle 2 Stunden die Flasche will, sie trinkt manchmal dann so schnell das sie sich oft verschluckt oder beim "Bäuerchen" total spuckt! Das hat sie anfangs nie gemacht, da kam bloß Luft aber nie Milch raus!
Liegt das nur am schnellen trinken oder an der Nahrung?
Und wenn sie dann fertig ist, "Zappelt" sie immer rum wenn man sie hinlegt und macht so seltsame "stöhnende" "quietschende" Geräusche, manchmal denk ich sie kriegt keine Luft oder was, aber das hält sich ein Moment und dann ist wieder ne Weile Ruhe und irgendwann schläft sie ein.
Ist das weil sie Verdaut???
Hört sich echt seltsam an....
Pupen tut sie eigentlich immer und Stuhlgang hat sie auch normal, deswegen glaub ich irgendwie auch nicht das sie diese Koliken haben kann???
Kennt das jemand so in der Art?

Danke für eure Antworten

LG

Beitrag von sternenforscher 23.03.10 - 13:23 Uhr

Hi du,
unsere Kleine (19 Tage) wird zwar voll gestillt, aber mit Spucken und komischen Geräuschen kenn ich mich aus :-p
Nee, ganz im Ernst, zum Spucken kann ich dem Falle nichts sagen. Evtl. mal eine andere Fertignahrung probieren? Unsere hat von Anfang an alles vollgespuckt. Nimmt aber ohne Ende zu, von daher nur ein lästiges Ärgernis. Nimmt deine denn gut zu?
Diese Geräusch sind wohl normal hat mir meine Hebi gesagt. Vor allem weil die Nasenlöcher ja noch sehr klein und kaum durchgängig sind. Bei uns ists manchmal total heftig und manchmal fast gar nicht. Mach dir also keine Sorgen, solang dein Kind sich sonst gut entwickelt und keine Krankheitsanzeichen zeigt.
LG und alles Gute
Tanja

Beitrag von hellokitty27 23.03.10 - 13:44 Uhr

Ja zugenommen hatte sie beim letzten mal, aber da hat sie noch nicht so gespuckt... Aber die Hebi kommt diese Woche wieder da sehen wir es ja dann..
Nase hat sie ab und an ein bischen zu, mache ihr dann emser tropfen rein...
Die Nahrung hatte sie eigentlich bisher gut vertragen, hatte mal Aptamil probiert, die hat sie aber nicht vertragen.....

Beitrag von zauberfee03 23.03.10 - 19:25 Uhr

Hey meiner spuckt auch nur noch rum hat er im kh nicht gemacht er bekommt jetzt milasan HA1 nahrung hat vorher pre milasan bekommen ... meine mom sagt das is normal er is jetzt 8 wochen alt... aber er spuckt uns zuviel nimmt aber nicht ab dabei...