An die Riester-Experten: Wer bekommt Kinderzulage bei Ehepartnern?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bibuba1977 23.03.10 - 13:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bruete nach wie vor ueber einen Riestervertrag einer Freundin. Ich habe ihr bei der Steuererklaerung 2008 geholfen und bin dabei ueber die Kinderzulage gestolpert...

Beide haben einen Riestervertrag. Die beiden haben drei Kinder.
Ich habe gedacht, die Kinderzulage kann nur einer beantragen... Bisher war ein Kind bei ihm, zwei bei ihr... dachten wir. Heute haben wir dort angerufen, wo der Antrag auf Altersvorsorgezulage hingeht. Die meinten, ihm waeren zwei Kinder zugeordnet, das dritte waere denen noch garnicht gemeldet.
Es geht aktuell um 2008. Erstaunlicherweise konnte mir die Freundin nachher einen Zulagenbescheid fuer 2009 zeigen, wonach sowohl der Mann als auch sie die Zulage fuer die beiden aelteren Kinder bekommen hat... #kratz

Wie ist es denn jetzt richtig???
Ich blick's nicht... #cool

LG
Barbara

Beitrag von mamavonyannick 23.03.10 - 13:13 Uhr

Hallo,

normalerweise sollte es der bekommen, der auch das Kindergeld bezieht, es sei denn, es wurde beim Antrag anders vereinbart und von beiden Ehepartnern auch unterschrieben.
Im Übrigen ist es möglich, die Zulagen durch die Gesellschaft, bei der der Vertrag besteht, beantragen zu lassen. Dann spart man sich die Arbeit.

vg, m.

Beitrag von bibuba1977 23.03.10 - 13:14 Uhr

Aber beide koennen auf keinen Fall Zulage bekommen, oder?

Beitrag von mamavonyannick 23.03.10 - 13:15 Uhr

Die Zulage gibt es immer nur einmal.

vg, m.

Beitrag von bibuba1977 23.03.10 - 13:16 Uhr

#kratz

Irgendwas stimmt da nicht...

Beitrag von lucky00 23.03.10 - 13:40 Uhr

Zulage bekommt jeweils nur einer!
Entweder - oder....

Beitrag von lucky00 23.03.10 - 13:13 Uhr

Hi,

derjenige, der das Kindergeld bekommt - der bekommt die Kinderzulage.

Aber - nicht die Bankverbindung zählt sondern derjenige, der es beantragt hat und der einfach der Empfänger ist.

LG,

lucky00