Frage zur Sommerkleidung...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lighthouse 23.03.10 - 13:55 Uhr

Hallo Ihr Mami´s,

viel. schütteln jetzt einige den Kopf, aber ich hätte da mal ne doofe Frage.....

Meine Maus ist nun 3,5 Monate alt und ich möchte ihr gerne für den Sommer ein paar schicke Teilchen kaufen. T-Shirts und kurze Hosen..... Noch zu früh... Also ich meine so im Juni / Juli ist sie ja dann 6 Monate. Ziehe ich dann noch einen KA Body unter die Shirts?
Ist mein erstes Zwerglein und ich möchte sooo gerne shoppen gehen mit ihr ;-)

Noch ne Frage... sie fängt fleißig das sabbern an - würde ihr gerne so neckische Drei-Eck-Tüchlein kaufen. Sind die sinnvoll oder was macht ihr? Kann ja nicht immer mit dem Tuch daneben stehen und hübsche Teilchen gibts da auch #hicks.

Und noch eine letzte Frage:
Habe bisher in meinem KiWa. ein Lammfell liegen gehabt. Kann ich das jetzt schon rausnehmen? Erscheint mir echt langsam zu warm. Habe ihr momentan einen KA-Body, LA Shirt, Struho. und Hose an - dazu ein BW Mützchen und ein leichtes Jäckchen. ...

Jetzt hör ich auf mit meinen Fragen ;-)

Danke für Eure Antworten und sonnige Grüße
lighthouse & Anna-Lena (13.12.2009)#verliebt

Beitrag von plaume81 23.03.10 - 14:03 Uhr

Hallo,

Zwergi hatte letzten Jahr entweder ärmellosen Body + KA-Shirt, nur Body, KA-Shirt ohne Body oder überhaupt nur Windel an - also je nachdem wie warm es war.

Dreieckstücher hatten und haben wir nicht, weil sie mir einfach nicht gefallen. Aber Geschmackssache.

Hatte nie ein Lammfell - aber ich denke mal gehört zu haben, dass man das das ganze Jahr drinnen lassen kann? Aber wenn es deiner Maus zu warm ist, nimms raus.

Beitrag von nynne 23.03.10 - 14:27 Uhr

Huhu,
zum Sommer kann ich Dir aus Erfahrungsmangel leider keine Antwort geben - aber zu den Dreieckstüchern!

Die sind hier in Dänemark Standardausstattung in der Babykleidung! (hab hier noch kein Baby ohne gesehen)
Lieber wechsel ich so ein Lätzchen als de ganzen Klamotten. Sie fangen den ganzen Sabber super gut auf - in Hochsabberzeiten hab ich schon mal 5 Stück nur an einem halben Tag gewechselt #schock

Ich habe schon um die 40 Stück angesammelt - verschiedene Farben, Muster - da ist immer was passendes zur aktuellen Kleiderwahl dabei ;-)

Eine gute und günstige Auswahl gibt es bei Name-IT
Topp sind auch Lätzchen von Pippi - die sind rund und einfarbig und gibt es in vielen Farben. (kann auf den deutschen Seiten leider nix finden, aber als Inspiration mal ein Bildersuchergebnis der dänischen Lätzchen
http://images.google.dk/images?hl=de&source=hp&q=pippe%20savlesm%C3%A6k&rlz=1R2SKPB_daDK366&aql=&oq=&gs_rfai=&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wi)

Jedenfalls sind sie ein super Geschenk für meine Bald-Mama-Freundinnen in Deutschland :-D

Beitrag von littleblackangel 23.03.10 - 14:50 Uhr

Hallo!

Mein Sohn hatte letzten Sommer T-Shirts mal mit und mal ohne Body drunter an, jenachdem, wie warm es war. Manchmal auch nur Body oder Spieler!

Vorletztes Jahr, als mein Sohn im Juni geboren war und letztes Jahr im August, als meine Tochter zur Welt kam, hatten beide meist einen Langarmbody und dünne Hose darüber an. Das ist wesentlich besser für die Haut, weil man unter einem Jahr am besten noch keine Sonnencreme nutzen sollte.

Dreieckstücher haben wir ein paar...aber meine kleine Spuckmaus spuckt wirklich immer daneben...sabbern tut sie nur wenig. Aber ich finde, das die Tücher manchmal ganz nett aussehen!

Zum Lammfell...
Ja, wir haben auch eines hier und es bisher Sommer, wie Wnter genutzt. Das Fell ist Temperaturausgleichend und hält im Sommer schön kühl. Ziehst du deine Maus darauf vielleicht zu dick an?


LG Angel mit zwei Mäusen