Was schenkt ihr eueren ca. 6 Monate alten Kinder zu Ostern

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von blume82 23.03.10 - 14:56 Uhr

Hallo,

was schenkt ihr euren Baby´s zu Ostern? Etwas muss es bei uns sein, weil der Große sonst nicht versteht warum er ein Geschenk bekommt und der kleine nicht.

Nur ich habe überhaupt keine Idee.

Ich fände was für den Garten toll, aber nur was?

LG

Beitrag von harzgeist 23.03.10 - 15:03 Uhr

Warum muss man an ostern was schenken. Das Wetter wird doch langsam besser, die Sonne scheint öfters. Reicht es da nicht, das man Ostereier im Garften sucht. Finde das an Ostern nichts geschenkt werden muss. #kratz

Beitrag von blume82 23.03.10 - 15:06 Uhr

Hallo,

weil unser großer keine Süssigkeiten und keine Eier isst, bekommt er eine Bagger für den Sand.

Ausserdem finde ich es viel schlimmer wenn es zu Ostern soviel süsses gibt.

Und wie soll ich einem fast 3 jährigen erklären das er ein Geschenk bekommt aber sein Bruder nicht

Beitrag von harzgeist 23.03.10 - 15:13 Uhr

Man kann ja azúch Spielzeugeier oder Plastikeier verstecken, oder einfach ein kleinen Osterhasen. Das Suchen macht doch die meiste Freude. (wir haben früher echte Eier gesucht ;-) )

Beitrag von sabrina1980 23.03.10 - 15:08 Uhr

Hallo,

eigentlich wollte ich unserem Kleensten auch kein Geschenk zu Ostern verstecken...weil er das ja noch nicht so versteht. Aber genau diesen Zweifel -den du gerade äußerst-...zwingt mich wohl doch.....

...ich werde vielleicht eine Packung Kekse und ein Obstgläschen o.ä. verstecken.

lg
Sabrina

Beitrag von blume82 23.03.10 - 15:11 Uhr

Hallo,

Keks finde ich jetzt noch nicht so doll, da es hier keine Süssigkeit im ersten LEbensjahr gibt.

Und Gläschen gibt es auch nicht, den ich koche selber.

Ich finde es total schwer, ich denke gerade über Regensachen nach.

LG

Beitrag von sabrina1980 23.03.10 - 15:15 Uhr

Hast du schonmal unter www.dawanda.de gestöbert? Vielleicht findest du da etwas passendes.

Beitrag von schneefloeckchen11 23.03.10 - 19:31 Uhr

Hallo,

also wir schenken auch was - eine Krabbelrolle, einen Greifling von Haba, die ersten Bausteine und ein kleines Telefon von der Oma (natürlich kein echtes). Süßigkeiten ist ja Quatsch, ich stille noch voll und unsere Tochter bekommt im ersten Jahr auch keinen Zucker. Schau doch mal bei Mytoys, da kannst Du Spielzeug nach Alter suchen - da findest Du bestimmt etwas für Dein Kind.

Viele Grüße

Beitrag von tykat 23.03.10 - 15:32 Uhr

Hallöchen,

das hier bekommt unser Kleiner für den Garten:

http://babybutt-de.erwinmueller.com/shop/artikelsuchen-DE-de-BB/-(32454,49524,16005)/Baby-Pool-16005.htm?sucheurl=%2FErwinMueller%2FSearch.ff%3Fquery%3DBaby-Pool%26filterGeschaeftsfeld%3Dbb%26m%3Dem_de%26productsPerPage%3D12%26xml%3Dtrue

Finde ich total süß und toll für die warmen Tage (die hoffentlich bald kommen:-D)

LG,Tykat+Tom(*09.09.09)

Beitrag von mausmadam 23.03.10 - 16:31 Uhr

Nichts.

Wir schenken uns nichts zu Ostern.

Wir haben zeit für uns, endlich mal. DAS ist das größte Geschenk.

Wir werden Ostereier suchen und dann schön lange frühstücken.

Geschenke gibts nicht.

Beitrag von exstudent01 23.03.10 - 19:15 Uhr

Wir schenken! Und zwar keinen süßkram, sondern der großen inliner und schützer, ein bandolino, ein schleich-einhorn und ein buch . das kommt alles von uns, den 2 omas und der uromi .
die kleene bekommt von haba einen apfel mit wurm drin, einen rucksack von haba und ein hinterherziehteil mit 3leuten drin auch von haba. das alles wieder von uns und den Omas.

die beiden haben im erst im sep u okt geburtstag, da bekommen sie eben zu ostern etwas größere dinge. besser als von jedem irgendwelche süßen sachen oder dinge, die man nicht brauch, für die auch jeder 10€ ausgegeben hätte.

Sicher ist es nicht wenig, aber wir stehen dazu!

Lg

Beitrag von femalix 23.03.10 - 19:48 Uhr

Hallo,
also wir schenken auch. Da glaubt aber sogar noch die Große an den Osterhasen und deshalb dachte ich mir auch, daß der Kleinste ebenfalls was kriegen sollte.
Es gibt aber nur immer eine Kleinigkeit, die der Osterhase versteckt - und der versteckt was ER will erfüllt aber keine Wünsche bei uns.
Die Tochter bastelt gerne und bekommt ein Set mit Specksteinrohlingen, aus denen man Anhänger schleifen kann, der Mittlere bekommt ein "Wilde Kerle" Kopftuch und der 3monatige ein Fühlbuch, denn sowas hatte alles meine Schwester vor Jahren für ihre Kinder geerbt und fehlt nun.
Ansonsten verstecken wir hauptsächlich Eier, geht wirklich um den Spaß am Suchen und da sind sie mit Feuereifer dabei!

Für einen 6 Monatigen könnte ich mir ein einfaches Spielzeug (so Würfel, Bauklötze, ein Stofftier o.a), ein babysicheres Bilderbuch, eine Trinklerntasse (o.ä.), ein Kindergeschirr aus bruchsicherem Plastik, ein cooles Lätzchen oder einfach Klamotten vorstellen

LG

femalix

Beitrag von baby09 23.03.10 - 19:48 Uhr

Hallo!

Und geht es da wie Euch. Eigentlich wollten wir Tim (6 Monate) nichts schenken. Er versteht es ja eh noch nicht. Aber die Große (4) würde sicherlich fragen warum Tim nichts bekommt. Deshalb schenkt der Osterhase Tim einen Greifling von Habe und "Sophie la giraffe" (ich erhoffe mir damit Erleichterung beim Zahnen, da er keine Beißringe usw. will).

Joana bekommt von uns und Oma und Opa einen Plüschhasen, ein kleines Buch und etwas für den Sandkasten. Und wir verstecken Eier im Gras. Das reicht!

LG Yvonne mit Joana (4) und Tim (6 Monate)

Beitrag von reddevil3003 23.03.10 - 20:14 Uhr

also mein kleiner ist zwar erst 4,5monate alt aber er bekommt trotzdem was, weil sich sonst seine cousinen mit denen wir zusammen suchen wundern werden warum er nix bekommt.

er bekommt von uns einen kleinen softball und ein kleines spielzeug was für babys ab 6 monate ist.

und das ganze hat gerad mal zusammen 10euro gekostet, also nicht die welt wie ich finde.:-D

Beitrag von -vivien- 23.03.10 - 20:25 Uhr

unser kleiner bekommt einen sandkasten.
dass ist so eine muschel die man zuklappen kann.

wir wollten für den sommer eh einen haben und diese woche war der sandkasten im angebot.

haben dann einfach gesagt den gibts zu ostern;-)

aber ich glaube es wird noch bisschen dauern bis unser spatz darin spielt

lg
-vivien- & timm *25.08.09*

Beitrag von maximama22 23.03.10 - 20:39 Uhr

Hallo,

wir schenken auch zu ostern. Unser Großer (4) bekommt einen Mini-Lük kasten mit zwei Büchern und noch ein Buch über Wale und Delfine. Dafür kaum Süßkram denn er mag fast nichts. Nur die kleinen Packungen Gummibären (und da nur das original) und von Lindt die kleinen Tafeln Schoki.

Unsere kleine Maus (dann 1 Jahr) bekommt ihr erstes eigenes Fotoalbum, denn sie schaut unheimlich gerne Bilder der Familie an, und Haarspangen. Sie hat auch erst kurz vorher Geburtstag (1.April) und wir sind im Urlaub.

Bei uns gehört an Ostern ein kleines Geschenk dazu. Ist mir lieber als immer nur was süßes.

Liebe Grüße
Maximama

Beitrag von aurora-chantal 23.03.10 - 20:52 Uhr

Hallo,

ist schon äußerst seltsam. Ich habe heute morgen genau die gleiche Frage gepostet und wurde ins Oster-Forum verschoben. #kratz

Leider waren da nicht so die richtigen Ideen dabei und ich begab mich heute in der stadt auf die Suche und habe folgendes gekauft:

www.mytoys.de/ministeps-ministeps-Musikalischer-Softwürfel

Vielleicht gefällt dir das ja auch?

LG aurora-chantal

Beitrag von nanel 23.03.10 - 22:43 Uhr

Genau das: http://www.jako-o.de/shop/Buecher-CDs-Musik-Wir-machen-Musik--Glockenspiel-mit-Anleitung/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/musik+glocken/group/1930/product/19036/Produktdetail.productdetail.0.html

Bis er es richtig benutzen kann, dauert es sicher noch ne Weile, aber mit Hilfe kann er schon bissel klimpern und Spaß hat er damit auch schon mit 6 Monaten.