welche Tönung könnt Ihr empfehlen

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von teddy-baer08 23.03.10 - 15:28 Uhr

Hallo!

Ich würde mir gerne mal die Haare tönen. Da ich lange, sehr dünne Haare habe möchte ich keine Blondierung reinmachen.

Welche Tönung könnt Ihr empfehlen, die dann auch wirklich wiede rausgeht?

Von der Hautfarbe her bin ich eher hell, habe grüne Augen und meine Naturfarbe ist "Straßenköterblond".

LG

Beitrag von binnurich 23.03.10 - 16:16 Uhr

ich empfehle immer die Tönung des Friseurs

nein, ich glaube, eine gute Beratung durch einen kompetenten Friseur ist das beste was dir passieren kann. Dabei ist das aber wichtig, das der Friseur wirklich gut ist und auch dich und deinen Stil berücksichtigt.

Irgendwie muß die Farbe auch zu deinen vorhandenen Klamotten passen und zu deinem Typ. Außerdem gibt es Friseure, die müssen immer Strähnen machen, haben keine Ahnung und dann sieht es auß wie ein Mehrschwein.
Ich würde trotzdem Friseur empfehlen, weil beim Selbsttönen wurde bei mir immer alles irgendwie rotstichig